Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Informations-Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus

Weiter zum Archiv

pId2

Bratschen und Bratschenbögen

Die Bratsche oder Viola, herb und dunkel im Klang, gilt als große, melancholische Schwester der Violine. Ihre besonderen Qualitäten wurden lange verkannt, als Soloinstrumente sind Bratschen weitgehend eine Entdeckung der Moderne. Wie differenziert und tragend der warme Klang der Bratschen sein kann, stellen einige besonders schöne, alte und antike Bratschen und Meisterbratschen in unserem Online Angebot unter Beweis. Als unverzichtbare Stimme in Kammermusik und Orchester, hat sich die Viola heute einen festen Platz in der Filmmusik erobert, und wichtige Solisten wie Kim Kashkashian erschließen der Bratsche neue Spielräume in Jazz und Weltmusik. Unsere Online Auswahl an Bratschenbögen stellen wir Ihnen ebenfalls in diser Rubrik vor. Über unser Suchfeld können Sie gezielt nach bestimmten Instrumenten online suchen, indem Sie z. B. "Deutsche Bratsche", "Bratschenbogen", "französische Bratsche" oder "Italienische Bratsche" eingeben. Ausgewählte alte Bratschen, Meisterbratschen und Bratschenbögen bei Corilon violins online kaufen - ausgesucht nach Klang und Zustand, von unseren qualifizierten Geigenbauern professionell aufgearbeitet, restauriert und spielfertig.

geige geige zertifikat  

# Optional: Zertifikat zur Wertbestätigung

# Sehen Sie einige verkaufte Bratschen

Älterer Deutscher, silbermontierter Bratschenbogen - Frosch

Älterer Deutscher, silbermontierter Bratschenbogen - kräftig im Spiel und Klang

Inventarnr.: A68
Herkunft: Deutschland
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 65,8 g
Jahr: 1960 / 1970
Preis: 550.0 €

Verkauft
Silbermontierter deutscher Bratschenbogen, G. Rudi Steinel - Frosch

Silbermontierter deutscher Bratschenbogen, G. Rudi Steinel

Inventarnr.: B721
Herkunft: Deutschland
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 69,2 g
Jahr: circa 1980
Preis: 750.0 €

Verkauft
Kräftiger, aktiver Bratschenbogen um 1970, Seifert

Kräftiger, aktiver Bratschenbogen um 1970, Seifert

Inventarnr.: B698
Herkunft: Deutschland
Erbauer: Seifert
Bodenlänge: 68,7 g
Jahr: 1970 circa
Preis: 950.0 €


1/2 - französische Bratsche aus Mirecourt

Französische 1/2 Bratsche aus Mirecourt

Inventarnr.: 1599
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 30,1 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 950.0 €

Deutsche Bratsche um 1900

Gute, antike Bratsche aus Markneukirchen um 1900

Inventarnr.: A75
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 39,2 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 1350.0 €

Wolfgang Uebel, Viola da Gamba (Sopran-Gambe), Soprangambe Celle 1975

REDUZIERT: Sopran-Gambe - Viola da Gamba von Wolfgang Uebel (Soprangambe)

Inventarnr.: 1359
Herkunft: Celle
Erbauer: Wolfgang Uebel
Bodenlänge: 41,5 cm
Jahr: 1975
Preis: 1500.0 €

Verkauft

Hervorragender Silber - Bratschenbogen, Arnold Stoess - Frosch

Hervorragender Silber - Bratschenbogen, Arnold Stoess, Markneukirchen

Inventarnr.: A74
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Arnold Stoess
Bodenlänge: 60,6 g
Jahr: 1940 circa
Preis: 1500.0 €

Französische 1/2 Bratsche, wahrsch. JTL, um 1900 - Decke

Französische 1/2 Bratsche, um 1900

Inventarnr.: 2908
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 31,3 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 1500.0 €

Alan McDougall, Middleham Leyburn, Bratsche 1986 - Decke

Englische Bratsche von Alan McDougall

Inventarnr.: 2740
Herkunft: Middleham,Leyburn
Erbauer: Alan McDougall
Bodenlänge: 41,5 cm
Jahr: 1986
Preis: 1500.0 €


Französischer Bratschenbogen mit Stempel "N. Audinot", JTL (Zertifikat J. F. Raffin) - Frosch

Französischer Bratschenbogen für N. Audinot, Silber, J. Thibouville-Lamy (Zertifikat J. F. Raffin)

Inventarnr.: B708
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: J. Thibouville-Lamy
Bodenlänge: 66,4 g
Jahr: circa 1920
Preis: 1800.0 €

NEU
Antike Böhmische Bratsche, Carl Hammerschmidt, Wakkenreuth/Fleissen - Decke

Antike Böhmische Bratsche, Carl Hammerschmidt, Wakkenreuth/Fleissen

Inventarnr.: 4421
Herkunft: Wakkenreuth/Fleissen
Erbauer: Carl Hammerschmidt
Bodenlänge: 39,7 cm
Jahr: circa 1900
Preis: 1800.0 €

Schönbacher Bratsche von F. Fischer, 1935 - Decke

Schönbacher Bratsche von F. Fischer, 1935

Inventarnr.: 4551
Herkunft: Schönbach
Erbauer: Ferdinand Fischer
Bodenlänge: 39,2 cm
Jahr: 1935
Preis: 2500.0 €

NEU


Neuzugänge in unserem Katalog:
  • Französischer Bratschenbogen für N. Audinot,  Silber, J. Thibouville-Lamy (Zertifikat J. F. Raffin)
  • 19. Jahrhundert: Sehr guter, deutscher Bausch - Geigenbogen
  • Deutscher Geigenbogen, leicht, weich, Stempel "Salingre"
  • Georg Klotz, 1766: Feine Deutsche Meistergeige (Zertifikat Wolfgang Zunterer)
  • ÜBERARBEITET: Moderne Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, 1932 (Zertifikat Eric Blot)
  • Schönbacher Bratsche von F. Fischer, 1935
  • Deutscher Geigenbogen der 1950er Jahre, hell, flüssig
  • REDUZIERT: Holländische Bassgambe von Theo Dellen, Voorburg
  • Nicolas Maline für J.B. Vuillaume, Cellobogen um 1850 (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Louis Gillet, feiner französischer Cellobogen (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Luigi Lanaro, moderne italienische Geige, 1975
  • Zeitgenössische Italienische Geige in der Nachfolge von Otello Bignami, Luigi Laterrenia
  • Alte Mittenwalder Geige, Josef Rieger, 1927
  • Hervorragender Silber - Bratschenbogen, Arnold Stoess, Markneukirchen
  • Bernhard Gerstner, Ulm: Deutsche Geige, Neubau 1995
  • Feine Violine, Franz Knitl, Freising, 1769
  • Französische Geige, Collin-Mézin (fils), 1945, No. 845
  • Fernando Montavoci, seltene italienische Geige aus dem Jahre 1936
  • Alte Mittenwalder Orchestergeige mit klarem, dunklem Klang, 1950er Jahre
  • Sächsische Geige, 1920'er Jahre, heller, brillianter Ton
  • Mario Bedocchi, feine italienische Bratsche (Zertifikat Eric Blot)
  • Aldo Zani, feine zeitgenössische italienische Bratsche
  • Italienische Bratsche, Umberto Lanaro, Padova (Zertifikat Robert Bein)
  • François Fent, eine feine französische Bratsche des späten 18. Jahrhunderts