Suche:
corilon violins

Corilon Design für Ihren Bildschirm

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Bildschirmschoner, Screensaver und Desktop-Hintergründe in zwei Varianten des mit dem red dot design award ausgezeichneten Corilon-Designs kostenlos zum herunterladen an. Die Dateien werden als ZIP-Archive heruntergeladen; um sie auf Ihrem Computer zu entpacken und zu installieren sind nur wenige Klicks erforderlich.

Bildschirmschoner Corilon
Das Muster aus den Corilon-Buchstaben löst sich langsam auf und setzt sich wieder neu zusammen

 
 

Bildschirmschoner Violinen
Aus einer Violinenillustration setzen sich kreisförmige Muster zusammen

 
 

Desktophintergrund Corilon
Im Zentrum der Seite ist das Signet angeordnet, am unteren Rand befindet sich das Corilon-Muster

 
 

Desktophintergrund Violinen
Im Zentrum der Seite ist das Signet angeordnet umgeben von Sternen aus Violinenmustern

 
 
Neuzugänge in unserem Katalog
  • Moderne Mittenwalder Bratsche, Matthias Klotz 1982
  • Deutsche Geige nach Giovanni Paolo Maggini, Lowendall, um 1880
  • 18. Jahrhundert: Feine Violine von Franz Knitl, Freising, 1789 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Ernst Heinrich Roth, alte Bubenreuther Geige von 1955
  • Französischer Geigenbogen aus Kriegsjahren, Mirecourt, wahrscheinlich Morizot Frères - Unikat
  • Jean-Joseph Martin, feiner Französischer Geigenbogen für J. Hel, um 1880 (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • 3/4 - Alte Französische 3/4 Geige, Stradivari - Modell
  • Wahrscheinlich belgischer Geigenbogen, L. Dolphyn, Bruxelles
  • 1/2 - Französischer 1/2 Geigenbogen mit edlem Klang
  • Moderne Meistergeige, wahrscheinlich Englisch, um 1970
  • Zierliche italienische Geige, spätes 18. Jahrhundert (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Dunkler, brillianter Klang: Moderne deutsche Geige aus Markneukirchen
  • Antike Mittenwalder Violine, Neuner & Hornsteiner, 1912
  • Zeitgenössische Französische Geige, Alain Moinier, Mirecourt, 1992 No. 57
  • 3/4 - deutsche 3/4 Geige, Markneukirchen, um 1930
  • Antike Sächsische Geige, Schuster & Co., nach Jakob Stainer
  • Schülergeige von Meinel & Herold, Klingenthal, um 1940
  • Feine Mittenwalder Meistergeige, um 1740, nahes Umfeld Sebastian Klotz
  • 3/4 - sehr schöne, antike französische Mansuy Geige
  • Giulio Cesare Gigli, feine italienische Geige um 1750 (Zertifikat Etienne Vatelot)
  • Englische Geige von Dykes & Sons, London (W.E. Hill & Sons Registraturnummer)
  • 3/4 - alte deutsche 3/4 Geige, wahrscheinlich August Clemens Glier
  • Feiner H. R. Pfretzschner Geigenbogen, um 1910
  • Officina Claudio Monteverde, Cremona 1923: Italienische Geige