Suche:
corilon violins

Geschmackvolle Grüße mit einer E-Card von Corilon violins

Mit unseren fünf E-Cards können Sie unkompliziert und kostenlos einen musikalischen Gruß verschicken, oder unseren Katalog erlesener Streichinstrumente mit gutem Stil weiterempfehlen. Die Motive sind in schönem Design mit Zitaten aus der Welt der Musik gestaltet; durch Klick auf die E-Card Ihrer Wahl rufen Sie das passende Versand-Formular auf.

010203
0504

Neuzugänge in unserem Katalog
  • Antike Mittenwalder Geige um 1850, warmer, süßer Klang
  • 1/4 - Sehr gute und hochwertige deutsche 1/4 Geige, um 1910
  • Alte Deutsche Geige aus Sachsen, um 1930
  • Französischer Geigenbogen, Charles Louis Bazin Werkstatt (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Antike Klingenthaler Violine, um 1850
  • Raffaele Calace, italienische Geige, Neapel, 1916 (Zertifikat Eric Blot)
  • Französischer Geigenbogen, J.T.L., für Pierre Hel (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Feiner deutscher Meister - Geigenbogen nach J.B. Vuillaume
  • 18. Jahrhundert: Alpenländische Meistergeige, wahr. Tirol, um 1750
  • Hervorragender Französischer Geigenbogen, Morizot Frères (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Charles Nicolas Bazin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J. F Raffin)
  • Ausgezeichneter deutscher Geigenbogen, 1940er Jahre
  • Luigi Galimberti, Italienische Geige, Milano 1925 (Zertifikat Eric Blot)
  • 3/4 - alte Mittenwalder 3/4 Geige, um 1930
  • Feiner alter Bratschenbogen, wahrscheinlich England, um 1920
  • 3/4 - Hopf - Werkstatt: 3/4 Violine, 19. Jahrhundert
  • 1/4 - Feiner französischer 1/4 Geigenbogen, Morizot Frères (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Interessante moderne italienische Geige, wahrscheinlich Luigi Mozzani, 1941
  • Giuseppe Pedrazzini, feine italienische Violine (Zertifikat J. & A. Beare)
  • Deutscher Violinbogen, Silber, Markneukirchen, mit blankem Frosch
  • Englischer Geigenbogen, Silber, weiche Stange und weich im Klang
  • Justin Maucotel: kraftvolle französische Violine um 1840
  • Italienische Geige, Primo Contavalli, 1973 (Zertifikat Benjamin Schröder)
  • 18. Jahrhundert: Feine Violine von Franz Knitl, Freising, 1789 (Zertifikat Hieronymus Köstler)