Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


pId3

Kindergeigen: 3/4 Geigen, 1/2 Geigen und 1/4 Geigen

Die Kindergeige geniesst einen ambivalenten Ruf, sie ist für viele ein Symbol kratzender und quietschender Anfangsjahre im Geigenspiel. Dass es sehr gute alte Kindergeigen in kleinen Größen gibt, ist vielen Eltern und Schülern nicht bekannt. In unserem Online-Katalog bieten wir Ihnen alte und antike 3/4 Geigen, 1/2 Geigen und 1/4 Geigen aus Deutschland, Frankreich, England und Italien an - vom Geigenbauer überholt und spielfertig. Antike Kindergeigen zeichnen sich durch einen überraschend guten Klang aus, mit dem Üben und Zuhören viel mehr Freude bereiten. Und nicht zuletzt begeistern sich auch junge Musiker für den Charme einer historischen Kindergeige. Über unser Suchfeld können Sie gezielt nach bestimmten Kindergeigen-Größen online suchen, indem Sie z. B. „französische 3/4 Geige“ oder "deutsche 1/2 Geige", eingeben. Deutsche, französische und italienische 3/4 Geigen, 1/2 Geigen und 1/4 Geigen online kaufen, von unseren qualifizierten Geigenbauern professionell restauriert und spielfertig.

geige geige zertifikat  

# Optional: Zertifikat zur Wertbestätigung

# Sehen Sie hier einige verkaufte Kindergeigen

3/4 - deutsche GEWA 3/4 Geige - Decke

3/4 - deutsche GEWA 3/4 Geige

Inventarnr.: 4649
Herkunft: Deutschland
Erbauer: GEWA
Bodenlänge: 33,0 cm
Jahr: 2010 circa
Preis: 350.0 €

3/4 - deutsche Schülergeige, Bubenreuth, 1970er Jahre . Decke

3/4 - deutsche Schülergeige, Bubenreuth, 1970er Jahre

Inventarnr.: 3061
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 33,9 cm
Jahr: 1970 circa
Preis: 480.0 €

Anhören
Französischer 1/2 Geigenbogen - Frosch
NEU

1/2 - Französischer 1/2 Geigenbogen mit edlem Klang

Inventarnr.: B495
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: JTL oder Laberte
Bodenlänge: 44,5 g
Jahr: 1900 circa
Preis: 550.0 €


Verkauft

1/2 - gute deutsche 1/2 Geige aus dem Vogtland

Inventarnr.: 4318
Herkunft: Vogtland
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 31,2 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 650.0 €

Deutsche 3/4 Geige, Hermann Keim, 1991 - top

3/4 - Deutsche 3/4 Geige, Hermann Keim, 1991

Inventarnr.: 4449
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Hermann Keim
Bodenlänge: 33,8 cm
Jahr: 1991
Preis: 650.0 €

Anhören
Boosey & Hawkes, deutsche 3/4 Geige nach Amati, um 1920 - Vorderansicht

3/4 - deutsche 3/4 Geige von Boosey & Hawkes

Inventarnr.: 1222
Herkunft: Deutschland
Erbauer: Boosey & Hawkes Etikett
Bodenlänge: 33,8 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 750.0 €

Anhören

3/4 Geige aus Markneukirchen

3/4 - deutsche 3/4 Geige aus Markneukirchen

Inventarnr.: 1766
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 33,7 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 850.0 €

Anhören
1/2 Geige, französisch

1/2 - französische 1/2 Geige „Copie de Stradivarius“

Inventarnr.: 446
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 31,0 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 850.0 €

3/4 Violine, Friedrich Herpel

3/4 - deutsche 3/4 Violine, Friedrich Herpel

Inventarnr.: 2360
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 33,7 cm
Jahr: circa 1920
Preis: 850.0 €

Anhören

3/4 Geige, Deutschland

3/4 - hübsche deutsche 3/4 Geige, Öllack

Inventarnr.: 2727
Herkunft: Deutschland
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 33,8 cm
Jahr: 1940 circa
Preis: 850.0 €

Anhören
3/4 - sächsische Violine - Vorderansicht

3/4 - elegante sächsische 3/4 Violine

Inventarnr.: 3845
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 34,4 cm
Jahr: circa 1930
Preis: 880.0 €

Anhören
3/4 violin, after Amati

3/4 - hübsche 3/4 Geige, elegantes Modell nach Amati

Inventarnr.: 1205
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 33,6 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 900.0 €

Anhören


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Deutsche Meistergeige, spätes 19. Jahrhundert, Michele Deconet Kopie
  • Justin Maucotel: kraftvolle französische Violine um 1840
  • Moderne Mittenwalder Bratsche, Matthias Klotz 1982
  • Deutsche Geige nach Giovanni Paolo Maggini, Lowendall, um 1880
  • 18. Jahrhundert: Feine Violine von Franz Knitl, Freising, 1789 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Ernst Heinrich Roth, alte Bubenreuther Geige von 1955
  • Französischer Geigenbogen aus Kriegsjahren, Mirecourt, wahrscheinlich Morizot Frères - Unikat
  • Jean-Joseph Martin, feiner Französischer Geigenbogen für J. Hel, um 1880 (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • 3/4 - Alte Französische 3/4 Geige, Stradivari - Modell
  • Wahrscheinlich belgischer Geigenbogen, L. Dolphyn, Bruxelles
  • 1/2 - Französischer 1/2 Geigenbogen mit edlem Klang
  • Moderne Meistergeige, wahrscheinlich Englisch, um 1970
  • Zierliche italienische Geige, spätes 18. Jahrhundert (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Dunkler, brillianter Klang: Moderne deutsche Geige aus Markneukirchen
  • Antike Mittenwalder Violine, Neuner & Hornsteiner, 1912
  • Deutscher Geigenbogen, W.E. Dörfler
  • Antike Sächsische Geige, Schuster & Co., nach Jakob Stainer
  • Zeitgenössische Französische Geige, Alain Moinier, Mirecourt, 1992 No. 57
  • 3/4 - deutsche 3/4 Geige, Markneukirchen, um 1930
  • MIETEN: Feine Italienische Violine, Giuseppe Marconcini, Ferrara
  • Feine Markneukirchener Meistergeige, 1940er Jahre: Großer, gereifter Ton
  • Feine Mittenwalder Meistergeige, um 1740, nahes Umfeld Sebastian Klotz
  • 3/4 - sehr schöne, antike französische Mansuy Geige
  • Giulio Cesare Gigli, feine italienische Geige um 1750 (Zertifikat Etienne Vatelot)