Suche:
corilon violins
corilon violins

Zahlungsarten

Über das Online-Zahlungssystem PayPal, das in unser Bestellformular integriert ist, können Sie bequem per Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen. Die Transaktionsgebühren übernehmen wir für Sie. Die klassische Alternative zur Online-Zahlung ist die Banküberweisung (Vorkasse), die wir Ihnen im Bestellablauf ebenfalls anbieten. Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Barzahlung oder Zahlung per EC-Karte oder Kreditkarte in unseren Geschäftsräumen in München. Für Kreditkartzenzahlungen fällt eine Transaktionsgebühr von 3,5% an. Die Finanzierung Ihres Instrumentenkaufes ist zu einem Zinssatz von 5,9% möglich (nur für Kunden aus Deutschland).




Verwandte Informationen:

30 Tage Rücknahmegarantie

Inzahlungnahmegarantie

Versandkosten

Zertifikate

Kommissionsverkauf



  • Online-Katalog alter Streichinstrumente

  • Unser Geigenbauer Service

  • Bogenbehaarung

  • Wertgutachten und Zertifikate


  •  

    Corilon violins • Lilienstrasse 2 • D-81669 München
    Phone: +49 (0)89-444 19 619 • Fax: +49 (0)89-444 19 620
    mail@corilon.comwww.corilon.com

    Neuzugänge in unserem Katalog:
    • Mozartbogen - leichter, aktiver Geigenbogen, Silber, Deutschland
    • Markneukirchner Geigenbogen, um 1930, warm und weich im Klang
    • Sehr guter Silbermontierter Bratschenbogen, Deutschland, um 1980
    • Feiner englischer Geigenbogen, Frank Napier / W. E. Hill & Sons
    • Feine Prager Meistergeige, Alois Bittner, 1930, No. 75
    • Eckart Richter, zeitgenössische Meistergeige, Markneukirchen
    • 18. Jahrhundert: Markneukirchener Bratsche, um 1780 / 1790
    • 1/4 - Feiner französischer 1/4 Geigenbogen, Morizot Frères (Zertifikat J.-F. Raffin)
    • Deutsche Markneukirchener Geige nach Guarneri, schöner roter Öllack
    • Kraftvolle antike sächsische Geige, nach Jakob Stainer
    • Deutsche Markneukirchener Geige, Heinrich Th. Heberlein Jr., 1937
    • Französische Geige aus Mirecourt, um 1900
    • Hervorragende französische Violine, Amedee Dieudonne, 1945
    • Hochwertige und interessante Geige aus Markneukirchen, um 1850
    • Deutscher Geigenbogen, W.E. Dörfler
    • Zierliche italienische Geige, spätes 18. Jahrhundert (Zertifikat Hieronymus Köstler)
    • Seltene deutsch-englische Violine, Arnold Voigt, London, um 1890
    • Zeitgenössische Markneukirchener Meisterbratsche für Solisten, Jochen Voigt, 1982
    • Italienische Geige, Claudo Gamberini, circa 1930-50 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
    • Historische Geige von Johann Georg Leeb, Preßburg, 1786 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
    • Riccardo Bergonzi, zeitgenössische Cremoneser Meistergeige (Zertifikat R. Bergonzi)
    • Giulio Cesare Gigli, feine italienische Geige um 1750 (Zertifikat E. Vatelot)
    • Mario Gadda, moderne Italienische Geige nach Oreste Candi, 1984 (Zertifikat Mario Gadda)
    • Englische Bratsche von Alan McDougall