Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Informations-Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus

Weiter zum Archiv

corilon violins
GESTOHLEN Nov. 2013: Geige von Leon Victor Mougenot, 1912
STOLEN November 2013: Violin by Leon Mougenot 1912
- Zargen
- Schnecke

GESTOHLEN: Léon Victor Mougenot 1912, Französische Violine

Diese Leon Mougenot Violine wurde im November 2013 in Konstanz gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Konstanz.

Léon Victor Mougenot gehört zu den einflussreichsten Exponenten des modernen handwerklichen Geigenbaus in Frankreich; die hier angebotene, im Jahr 1912 gebaute Violine mit dem Original-Etikett „Leon Mougenot-Gauché“ ist ein eindrückliches Beispiel für die Kunst, die in seinem Hause gepflegt wurde.

Inventarnr.: 2778
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Léon Victor Mougenot
Bodenlänge: 35,4 cm
Jahr: 1912
Neuzugänge in unserem Katalog:
  • 3/4 - Hopf-Werkstatt Violine, 19. Jahrhundert
  • 1/4 - französische 1/4 Geige, wahrscheinlich JTL
  • Deutsche Bratsche, Bubenreuth, um 1970
  • Antike Deutsche Geige nach Guarneri, um 1900
  • Dunkle antike sächsische Violine, Stainer-Modell
  • Deutsche Geige nach Guarneri, Max Renz Magdeburg
  • Bubenreuther Geige, Bernd Dimbarth No. 64
  • Kleine Französische Bratsche, Mirecourt um 1830
  • Feine Bayerische Violine, Amatikopie
  • Cello um 1850 mit hellem, kraftvoll-gereiftem Klang
  • Schöne antike französische Violine, um 1850
  • Zierliche Englische Violine, um 1800
  • 3/4 - kraftvolle deutsche 3/4 Geige, wahrscheinlich A. C. Glier
  • Hochwertige und schöne Geige aus Markneukirchen
  • Hermann Glassl, München: Meistergeige aus den 1920er Jahren
  • Sopran-Gambe - Viola da Gamba von Wolfgang Uebel (Soprangambe)
  • Gute, klangvolle Bratsche um 1900
  • Italienische Geige von Lodovico Giovannetti, 1955 (Zertifikat Castelli)
  • Tschechische Geige in italienischem Stil, Böhmen
  • Ungarische Violine von Alajos Werner, Budapest 1910
  • Lowendall, Berlin: Deutsche Violine nach Stainer
  • Deutscher Geigenbogen - sehr gute Spieleigenschaften
  • 3/4 - sehr gute französische Violine, Mirecourt
  • Bratsche, vermutlich Joseph Klimits