Suche:
corilon violins
pId4
Deutscher Geigenbogen der 1950er Jahre - Frosch
Deutscher Geigenbogen der 1950er Jahre - Kopf

Deutscher Geigenbogen der 1950er Jahre, hell, flüssig

Dieser gute, elastische Bogen aus hellbraunem Fernambukholz spielt sich flüssig und angenehm, er wurde in den 50er Jahren in Markneukirchen in Deutschland hergestellt. Die Stange ist rund und recht kräftig, im Spiel zeigt sich der Bogen dagegen flüssig und mittelstark. Der Frosch wurde aus Ebenholz gearbeitet und ist mit einer qualitätvllen Nuesilbergarnitur ausgestattet. Mit einigen kleineren Makeln bieten wir den Bogen zu einem sehr günstigen Preis an. Der Bogen misst 74,1 cm und ist sehr gut ausbalanciert. Der gefühlte Schwerpunkt liegt mittig, der gemessene Schwerpunkt liegt bei 27,3 cm vom Froschende. Der Bogen ist in gutem spielbereiten Zustand und produziert einen warmen, hellen, süssen und schönen, angenehmen Klang.

Inventarnr.: B724
Herkunft: Deutschland
Erbauer: Unbekannt
Gewicht: 59,8 g
Jahr: 1950 circa
Klang: Warm, hell, flüssig, süss
Neuzugänge in unserem Katalog:
  • Schönbacher Bratsche von F. Fischer, 1935
  • Deutscher Geigenbogen der 1950er Jahre, hell, flüssig
  • Bernhard Gerstner, Ulm: Deutsche Geige, Neubau 1995
  • Hervorragender Silber - Bratschenbogen, Arnold Stoess, Markneukirchen
  • Alte deutsche Geige nach Amati, 1920er Jahre
  • Alte Mittenwalder Geige, Josef Rieger, 1927
  • Interessante Vogtländische Meistergeige, um 1780-1800
  • Markneukirchner Geigenbogen, um 1940, warm und weich im Klang
  • Zeitgenössischer Meister-Geigenbogen, John W. Stagg, 1990er Jahre
  • Alte Markneukirchner Violine um 1920, heller, klarer Ton
  • REDUZIERT: Holländische Bassgambe von Theo Dellen, Voorburg
  • Roger & Max Millant, moderne französische Violine 1944
  • Alte Tschechische Violine - "The Metro Violin Class"
  • Alte Mittenwalder Orchestergeige mit klarem, dunklem Klang, 1950er Jahre
  • Dekorierte antike deutsche Klingenthaler Geige um 1850
  • US-Amerikanische Geige mit italienischem Ton, Lincoln Clough, 1925
  • Interessante moderne italienische Geige, wahrscheinlich Luigi Mozzani, 1941
  • Moderne Italienische Geige, Carlo Luigi Dalatri, Firenze
  • Giuseppe Pedrazzini, feine italienische Violine (Zertifikat J. & A. Beare)
  • Franco Albanelli, zeitgenössische italienische Geige
  • Antonio Monzino & Figli, feine italienische Geige, Milano 1925
  • Alte Deutsche Geige nach Stradivari. "Conservatory violin", um 1930
  • ÜBERARBEITET UND OPTIMIERT: Fernando Montavoci, seltene italienische Geige aus dem Jahre 1936
  • Deutsche Violine von Ludwig Fritz Heberlein, Markneukirchen 1944