Suche:
corilon violins
corilon violins

Versand- und Verpackungskosten


Corilon violins trägt das volle Versandrisiko für den Transport zu Ihnen.


Der sichere, weltweite Versand empfindlicher Streichinstrumente ist unser tägliches Geschäft. Deshalb trägt Corilon violins das volle Versandrisiko für den Transport Ihrer Bestellungen zu Ihnen. Wir berechnen folgende Pauschalen die sichere Verpackung für Streichinstrumente und Versand; bei der Bestellung mehrerer Instrumente fällt nur die teuerste Pauschale an – z. B. wird für den Versand einer Geige mit Bogen nur die Pauschale für den Versand der Geige berechnet. Wir versenden standardmässig mit DPD (Deutschland und Europa) und Deutsche Post/DHL premium (weltweite internationale Sendungen). Fragen Sie uns nach einem individuellen FedEx Versandkostenangebot.


  Deutschland EU + Schweiz Weltweit

Violinen

16,50 € 28,50 € 49,00 €

Bratschen

16,50 € 28,50 € 49,00 €

Celli

49,00 € 79,00 € 95,00 €

Kindergeigen

16,50 € 28,50 € 49,00 €

Geigenbögen

16,50 € 28,50 € 49,00 €

Cellobögen

16,50 € 28,50 € 49,00 €


Verwandte Informationen:

30 Tage Rücknahmegarantie

Inzahlungnahmegarantie

Versandkosten

Zertifikate

Kommissionsverkauf



  • Online-Katalog alter Streichinstrumente

  • Unser Geigenbauer Service

  • Bogenbehaarung

  • Wertgutachten und Zertifikate


  •  

    Corilon violins • Lilienstrasse 2 • D-81669 München
    Phone: +49 (0)89-444 19 619 • Fax: +49 (0)89-444 19 620
    mail@corilon.comwww.corilon.com

    Neuzugänge in unserem Katalog:
    • Französischer Bratschenbogen für N. Audinot,  Silber, J. Thibouville-Lamy (Zertifikat J. F. Raffin)
    • 19. Jahrhundert: Sehr guter, deutscher Bausch - Geigenbogen
    • Deutscher Geigenbogen, leicht, weich, Stempel "Salingre"
    • Georg Klotz, 1766: Feine Deutsche Meistergeige (Zertifikat Wolfgang Zunterer)
    • ÜBERARBEITET: Moderne Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, 1932 (Zertifikat Eric Blot)
    • Schönbacher Bratsche von F. Fischer, 1935
    • Deutscher Geigenbogen der 1950er Jahre, hell, flüssig
    • REDUZIERT: Holländische Bassgambe von Theo Dellen, Voorburg
    • Nicolas Maline für J.B. Vuillaume, Cellobogen um 1850 (Zertifikat J.F. Raffin)
    • Louis Gillet, feiner französischer Cellobogen (Zertifikat J.F. Raffin)
    • Luigi Lanaro, moderne italienische Geige, 1975
    • Zeitgenössische Italienische Geige in der Nachfolge von Otello Bignami, Luigi Laterrenia
    • Alte Mittenwalder Geige, Josef Rieger, 1927
    • Hervorragender Silber - Bratschenbogen, Arnold Stoess, Markneukirchen
    • Bernhard Gerstner, Ulm: Deutsche Geige, Neubau 1995
    • Feine Violine, Franz Knitl, Freising, 1769
    • Französische Geige, Collin-Mézin (fils), 1945, No. 845
    • Fernando Montavoci, seltene italienische Geige aus dem Jahre 1936
    • Alte Mittenwalder Orchestergeige mit klarem, dunklem Klang, 1950er Jahre
    • Sächsische Geige, 1920'er Jahre, heller, brillianter Ton
    • Mario Bedocchi, feine italienische Bratsche (Zertifikat Eric Blot)
    • Aldo Zani, feine zeitgenössische italienische Bratsche
    • Italienische Bratsche, Umberto Lanaro, Padova (Zertifikat Robert Bein)
    • François Fent, eine feine französische Bratsche des späten 18. Jahrhunderts