Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


pId1

Geigen und Violinen

Eine Violine ist für viele Musiker mehr als ein Instrument: Gerade alte Geigen mit ihrem reifen, individuellen Charakter sind treue Gefährten im Orchester, in der Kammermusik und für das solistische Spiel. Corilon violins Online-Katalog stellt Ihnen alte deutsche, französische und italienische Violinen und antike Meistergeigen für hohe spielerische Ansprüche vor, feine Violinen, die mit ihrer qualitätvollen Verarbeitung, ausgesuchten Hölzern, feinem Lack und Geigenton begeistern. Der Kauf einer alten Geige ist stets auch eine stilvolle und lohnende Alternative mit hoher Wertstabilität. Bitte beachten Sie unsere Online Auswahl alter und historischer Kindergeigen; empfehlenswerte Geigenbögen stellen wir Ihnen in der Rubrik "Bögen" vor. Über das Suchfeld können Sie gezielt bestimme Streichinstrumente online finden, indem Sie z. B. „Französische Geige“, "Italienische Geige" oder "Deutsche Violine" eingeben. Ausgewählte alte Streichinstrumente im Katalog von Corilon violins: Deutsche, französische und italienische Geigen, Violinen und Meisterviolinen online kaufen - jedes Instrument von unseren qualifizierten Geigenbauern sorgfältig aufgearbeitet, restauriert und spielfertig.

geige geige zertifikat  

# Auf Wunsch: Zertifikat zur Wertbestätigung mitbestellen

# Sehen Sie sich einige verkaufte Violinen an

Da Salo-Kopie, Geige aus Markneukirchen um 1900 - Vorderansicht

Sächsische Violine, nach Da Salo

Inventarnr.: 3784
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1940 circa
Preis: 850.0 €

Anhören
Saxon violin with a warm, dark tone, approx. 1930

Alte Sächsische Geige mit hellem, warmem Klang

Inventarnr.: 4211
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1930 circa
Preis: 890.0 €

Anhören
Antike Deutsche Geige, Sachsen, um 1920 - Decke

Antike Deutsche Geige, Sachsen, um 1920

Inventarnr.: 2508
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 900.0 €

Anhören

Deutsche Geige mit warmem, kraftvollem Ton - Decke
Verkauft

Alte Deutsche Geige, um 1900, mit warmem, großem Ton

Inventarnr.: 4650
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 950.0 €

Anhören
Hübsche alte Sächsische Geige, um 1940 - Decke
NEU

Hübsche alte Sächsische Geige, um 1940 - warmer, dunkler, weicher Klang

Inventarnr.: 4647
Herkunft: Sachsen
Erbauer: wahr. Glier Werkstätten
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1940 circa
Preis: 950.0 €

Anhören
Markneukirchener Geige, wahr. Schuster & Co., 1920er Jahre - Decke
Verkauft

Markneukirchener Geige, wahr. Schuster & Co., 1920er Jahre

Inventarnr.: 4475
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: wahrscheinlich Schuster & Co.
Bodenlänge: 35,3 cm
Jahr: circa 1920
Preis: 950.0 €

Anhören

Antike Geige wahrscheinlich Schuster & Co., um 1910 - Decke

Antike Geige von Schuster & Co., um 1900/1910

Inventarnr.: 4635
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Schuster & Co.
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: um 1910
Preis: 950.0 €

Anhören
Klingenthaler Hopf Geige, um 1820 - Decke

Klingenthaler Hopf Geige für kleine Hände, um 1820

Inventarnr.: 1745
Herkunft: Klingenthal
Erbauer: Hopf Werkstätten
Bodenlänge: 35,4 cm
Jahr: 1820 circa
Preis: 1500.0 €

Anhören
Antike Französische Geige, ca.1920, wahrscheinlich Laberte - Decke
Verkauft

Antike Französische Geige, ca.1920, Collin-Mezin Collaborateur

Inventarnr.: 4579
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 1500.0 €

Anhören

Hübsche alte Markneukirchner Violine, um 1940 - Öllack - Decke

Hübsche alte Markneukirchner Violine, um 1940 - Öllack

Inventarnr.: 4492
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 36,0 cm
Jahr: 1940 circa
Preis: 1500.0 €

Anhören
Moderne Geige im französischen Stil, wahr. Tschechien oder Ungarn, Decke

Moderne Geige im französischen Stil, circa 20-30 Jahre alt

Inventarnr.: 4577
Herkunft: Tschechien / Ungarn
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 2000 circa
Preis: 1500.0 €

Anhören
Deutsche Markneukirchener Geige nach Guarneri, schöner roter Öllack - Decke
Verkauft

Deutsche Markneukirchener Geige nach Guarneri, schöner roter Öllack

Inventarnr.: 4590
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,1 cm
Jahr: circa 1930/1940
Preis: 1500.0 €

Anhören


Neuzugänge in unserem Katalog
  • 3/4 - Feine Mittenwalder 3/4 Violine von Neuner & Hornsteiner, um 1850
  • Barockbratsche im Originalzustand, Mittenwald, um 1800 (Zertifikat Christian Lijsen)
  • Hübsche alte Sächsische Geige, um 1940 - warmer, dunkler, weicher Klang
  • Alter Deutscher Geigenbogen, leicht, weich, edel im Klang
  • Englischer Geigenbogen, Silber, weiche Stange und weich im Klang
  • 3/4 - Antike 3/4 Geige für junge Talente, Markneukirchen, um 1880
  • 19. Jahrhundert, antike Hopf Geige, Klingenthal, um 1800 - großer Klang
  • Feine Mittenwalder Meistergeige, um 1740, nahes Umfeld Sebastian Klotz
  • Feiner deutscher Meister - Geigenbogen nach Tourte, um 1920
  • Feiner englischer Geigenbogen, 19. Jahrhundert
  • 3/4 - alte französische 3/4 Geige, Breton, Mirecourt
  • Silbermontierter Markneukirchener Geigenbogen, Hill Modell, um 1940/1950
  • Französischer Geigenbogen, Modell Tourte, Mirecourt
  • Feine Französische Violine, Andre Coinus, 1927
  • 18. Jahrhundert: Markneukirchener Bratsche, um 1780
  • Thomas Simon: Mittenwalder Geige um 1850 mit kraftvollem, läutendem Klang
  • Moderne Italienische Geige, Carlo Dalatri, Firenze
  • Französische Geige Nr. 388 von Amédée Dieudonné, 1948
  • Antike sächsische Geige aus Markneukirchen, um 1850
  • Moderne Geige im französischen Stil, circa 20-30 Jahre alt
  • Ältere Englische Geige, J. R. Dutton, 1979
  • Kraftvoller Deutscher Geigenbogen von H. R. Pfretzschner
  • Mozartbogen - leichter, aktiver Geigenbogen, Silber, Deutschland
  • Feine Geige von Marcus Klimke, zeitgenössische Neubau-Elite (Zertifikat Markus Klimke)