Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Bogenbehaarung | Bogenbehaarungen: Lokal und bundesweit

Bogenbehaarung



Professionelle Bogenbehaarungen – Behaarung und Bespannung Ihres Geigenbogens bei Corilon violins.


+++ Wichtiger Hinweis: Momentan können wir den Service "Bogenbehaarung" leider nur mit stark verzögerter Bearbeitungszeit anbieten +++

Die Bogenbehaarung ist eines der am stärksten beanspruchten Elemente im System eines Streichinstrumentes, und ihre Erneuerung gehört zu den häufigsten Maßnahmen seiner Instandhaltung. Dabei ist die Bespannung des Geigenbogens keineswegs eine geigenbauerische Routinearbeit, sondern mit einem Höchstmaß an Professionalität und Sorgfalt auszuführen – diese Erfahrung aus unserer langjährigen, intensiven Arbeit an historischen Meisterwerken der Bogenbaukunst bestätigt sich immer wieder, wenn wir unzureichend bespannte Bögen eingeliefert bekommen. Hohe Ansprüche sind dabei sowohl an die Auswahl der verwendeten Materialien zu stellen als auch an die handwerkliche Durchführung der Bespannung. Selbst das Leder und die Wicklung sind weit mehr als ein ästhetisches Beiwerk, bieten sie doch relevante Möglichkeiten, die Spieleigenschaften eines guten Bogens zu verfeinern.


Behaarungen und Instandhaltung von Streichbögen bei Corilon violins


Nutzen Sie den qualifizierten Service unserer Restaurierungswerkstatt auch für Ihren Bogen: Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in der individuellen Bearbeitung von Geigenbögen, Bratschenbögen und Cellobögen, aber auch von Kontrabass- und Gambenbögen. So genießen Sie fünf wichtige Vorteile, wenn Sie Ihren Bogen bei uns mit neuen Haaren versehen lassen:


  • Erstklassige Materialien: Wir verwenden ausschließlich Bogenhaare mit gleichmäßiger Elastizität und einer optimalen, griffigen Oberflächenstruktur sowie handverlesene Leder und Wicklungsmaterialien.

  • Individuelle Ausführung der Bogenbehaarung: Unsere Meister bestimmen für jeden Bogen die beste Haarmenge, nach dem Gewicht und der Elastizität der Stange; sorgfältig eingepasste Keile schonen die Substanz von Bogenkopf und Frosch und gewährleisten eine lange Haltbarkeit der Bespannung.

  • Balance-Optimierung: Durch eine präzise Abstimmung von Leder und Wicklung erreichen wir eine bestmögliche Ausbalancierung Ihres Bogens bei komfortablen Spieleigenschaften.

  • Weltweiter Service: Sie müssen nicht persönlich zu uns kommen, um die Leistungen unserer Werkstatt in Anspruch zu nehmen. Unsere Erfahrung im Versand hochwertiger Streichinstrumente garantiert auch Ihrem Bogen einen schnellen und sicheren Transport.

  • Ersatzbogen: Wenn Sie Ihren Bogen persönlich einliefern, stellen wir Ihnen einen Ersatzbogen für die Bearbeitungszeit zur Verfügung.


Über die zu erwartenden Kosten für die Instandsetzung Ihres Bogens und über die aktuellen Konditionen für den Versand informieren wir Sie individuell auf Anfrage. Wann ist der richtige Zeitpunkt für die neue Behaarung Ihres Bogens? Lesen Sie mehr in unserem Ratgeber zur Der Geigenbogen: Praktische Fragen zu Pflege, Behaarung und Spiel.



Neuzugänge in unserem Katalog:








Allgemeine Informationen zur Auswahl und Pflege Ihres Streichinstruments:

Die Geige: Praktische Fragen zu Saiten, Kolophonium, Pflege und Spiel

Der Geigenbogen: Praktische Fragen zu Pflege, Behaarung und Spiel

Die Geige: Auswahl, Herkunft, Wert und Zertifikat

Die Schülergeige: Einige Antworten zu oft gestellten Fragen

Die richtige Größe einer Schülergeige

Hinweise zum sicheren Versand einer Geige



 

Corilon violins • Lilienstr. 2 • D-81669 München
Phone: +49 (0)89-444 19 619 • Fax: +49 (0)89-444 19 620
mail@corilon.comwww.corilon.com


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Auguste Sébastien Philippe Bernardel (Bernardel Père): Feine Violine No. 8 (Zertifikat Hieronymus Köstler, Hamma & Co. Stuttgart)
  • Ältere Geige, Deutschland gebaut um 1940
  • Deutsche Bratsche. Sachsen, um 1920
  • ÜBERARBEITET UND OPTIMIERT Italienische Geige, Raffaele Calace e figlio 1929 - Violinistenempfehlung!
  • Seltene englische Violine von John Crowther, Holburn, London, 1788
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Georges Coné: Feine französische Violine Nr. 73. Lyon, 1937 - Violinistenempfehlung!
  • Zeitgenössische Italienische Geige: Franco Albanelli Werkstatt, 1997
  • Feine Ungarische Violine Op.13 von Alajos Werner, Budapest, 1910
  • Französische Violine, 1930er Jahre, Lutherie Artistique, Laberte
  • Qualitätvolle 3/4 Geige von Louis Dölling jun., Markneukirchen, 1936
  • Italienische Geige, Mario Gadda, Mantova 1985 - Violinisten-Empfehlung!
  • Antiker deutscher Bratschenbogen. Feine Arbeit um 1910
  • Französischer Bratschenbogen, J.P. Gerard, 1980er Jahre
  • SALE Matthias Klotz 1982: Mittenwalder Bratsche
  • Feine Französische 7/8 Geige, um 1950, Laberte
  • Moderne Geige. Qualitätvolle Handarbeit, gebaut um 1980/1990
  • Interessante alte italienische Geige, Mitte 20. Jahrhundert
  • Mario Gadda: Italienische Geige, 1980, nach Stefano Scarampella
  • Feine Solisten Violine von Nicolò Gagliano, 1762 (Zertifikat J. & A. Beare)
  • Französischer Bratschenbogen, wahrscheinlich Morizot Werkstatt
  • Feine Violine, Thir /-Umfeld, um 1750 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • ÜBERARBEITET UND OPTIMIERT Josef Rieger, 1927: Alte Mittenwalder Geige
  • Interessante alte Meistervioline, um 1900 - Violinisten-Empfehlung!
  • Elspeth Noble: Englische Geige nach Guarneri, 1991 - Violinisten-Empfehlung!