Suche:
corilon violins

Corilon Design für Ihren Bildschirm

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Bildschirmschoner, Screensaver und Desktop-Hintergründe in zwei Varianten des mit dem red dot design award ausgezeichneten Corilon-Designs kostenlos zum herunterladen an. Die Dateien werden als ZIP-Archive heruntergeladen; um sie auf Ihrem Computer zu entpacken und zu installieren sind nur wenige Klicks erforderlich.

Bildschirmschoner Corilon
Das Muster aus den Corilon-Buchstaben löst sich langsam auf und setzt sich wieder neu zusammen

 
 

Bildschirmschoner Violinen
Aus einer Violinenillustration setzen sich kreisförmige Muster zusammen

 
 

Desktophintergrund Corilon
Im Zentrum der Seite ist das Signet angeordnet, am unteren Rand befindet sich das Corilon-Muster

 
 

Desktophintergrund Violinen
Im Zentrum der Seite ist das Signet angeordnet umgeben von Sternen aus Violinenmustern

 
 
Neuzugänge in unserem Katalog
  • H. Emile Blondelet, alte französische Violine Nr. 235, gebaut 1924
  • Antike Französische Geige aus Mirecourt, um 1900
  • Feine Geige von Ernst Heinrich Roth, 1962 (Zertifikat E. H. Roth)
  • 3/4 - Antike 3/4 Geige für junge Talente, Markneukirchen, um 1880
  • Sehr feiner Französischer Bratschenbogen, Pierre Testa, Paris (Neubau)
  • Violine nach Stradivari, Braun & Hauser München, um 1900
  • Moderne Markneukirchener Geige, um 1980
  • Antike französische Geige um 1880, nach J. B. Vuillaume - warmer, großer, süßer Ton
  • 19. Jahrhundert: Französische Violine, um 1880
  • Alte deutsche Violine im Mittenwalder Stil, um 1940
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Johann Georg II Schönfelder: Markneukirchener Meistergeige um 1790
  • Seltene "Ritter-Bratsche", viola alta, um 1910
  • Klanglich hervorragende alte Markneukirchener Geige, um 1940
  • 3/4 - feine französische 3/4 Violine aus Mirecourt, um 1880
  • 5-Saiter Bratsche / 5-saitige Bratsche, Meisterstück von Louis Dölling Jr., 1932
  • 3/4 - hübsche Markneukirchner 3/4 Geige, 1950'er Jahre
  • Bubenreuther Geige, Bernd Dimbarth No. 64
  • Markneukirchener Violine nach Guarneri, um 1930, Vogelaugenahorn
  • 1920'er Jahre, Deutsche Geige, Sachsen
  • 19. Jahrhundert: Antike Französische Violine, Pailliot um 1820
  • Alte Italienische Geige, Officina Claudio Monteverde, 1921, Cremona
  • Ernst Heinrich Roth, 1922: Markneukirchen, kraftvolle Meistergeige nach Guarneri
  • Giulio Cesare Gigli, feine italienische Geige um 1760 (Zertifikat Etienne Vatelot)
  • Violine op.13, Alajos Werner, Budapest, 1910