Suche:
corilon violins

Corilon Design für Ihren Bildschirm

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Bildschirmschoner, Screensaver und Desktop-Hintergründe in zwei Varianten des mit dem red dot design award ausgezeichneten Corilon-Designs kostenlos zum herunterladen an. Die Dateien werden als ZIP-Archive heruntergeladen; um sie auf Ihrem Computer zu entpacken und zu installieren sind nur wenige Klicks erforderlich.

Bildschirmschoner Corilon
Das Muster aus den Corilon-Buchstaben löst sich langsam auf und setzt sich wieder neu zusammen

 
 

Bildschirmschoner Violinen
Aus einer Violinenillustration setzen sich kreisförmige Muster zusammen

 
 

Desktophintergrund Corilon
Im Zentrum der Seite ist das Signet angeordnet, am unteren Rand befindet sich das Corilon-Muster

 
 

Desktophintergrund Violinen
Im Zentrum der Seite ist das Signet angeordnet umgeben von Sternen aus Violinenmustern

 
 
Neuzugänge in unserem Katalog
  • 3/4 - Alte Mittenwalder 3/4 Geige um 1880
  • Cellobogen von Charles Nicolas Bazin um 1905 (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • SALE: Alte Mittenwalder Geige, J.A. Baader, um 1900
  • Böhmische Schülergeige, um 1960/1970
  • 3/4 - französische 3/4 Geige, warm und resonant im Klang
  • SALE: Moderne Italienische Geige, Piero Virdis, 2002 (Zertifikat Piero Virdis)
  • SALE: Feine Violine, Franz Knitl, Freising, 1769
  • Prachtvolle französische Violine, François Caussin, Neufchateau um 1850 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • ÜBERARBEITET: Feine Geige von Ernst Heinrich Roth, 1962 (Zertifikat E. H. Roth)
  • Viola von Ernst Heinrich Roth, 1958
  • 1/2 - Mittenwalder Geige, Sebastian Hornsteiner, 1970
  • 3/4 - kleine, antike Mittenwalder 3/4 Geige, Lager Eugen Gärtner
  • Feine historische Mittenwalder Geige, ca.1790 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Christoph Götting, zeitgenössische Elite-Meistergeige
  • Zeitgenössische italienische Geige von Giovanni Lazzaro, Padova 1990
  • Italienische Geige, wahrscheinlich Luigi Mozzani, 1941
  • Italienische Geige, Luigi Vistoli, Lugo 1943 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Raffaello Bozzi, Milano, 1939: Italienische Geige (Zertifikat Cesare Magrini)
  • Alte Italienische Geige, Officina Claudio Monteverde, 1921, Cremona
  • Hopf, Klingenthal, frühe Violine um 1800
  • Violine op.13, Alajos Werner, Budapest, 1910
  • Alte Französische Geige, Collin-Mézin (fils), 1947, "Le Victorieux", No. 120
  • H. Emile Blondelet, französische Violine Nr. 235
  • SALE: Chenantais & Le Lyonnais, Nantes, 1933: Geige No. 73