Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Orte und Regionen

Information zur Geschichte wichtiger Geigenbau-Orte und -Regionen.

Corilon violins: Geigenbauer und Geigenbaumeister in München

Cremona - die lombardische Urgeschichte des Geigenbaus

Das Ende der großen Mirecourter Instrumentenbau-Unternehmen

Das Ende des Geigenbaus in Klingenthal

Der zweite Schnitt: Zur jüngeren Geschichte des westböhmischen Geigenbaus

Die Ära der Manufakturen von Mirecourt

Die Bogenbauer von Markneukirchen: Knopf, Pfretzschner, Rau

Einige Markneukirchener Geigenbauer-Familien

Geigenbau im grenzübergreifenden westböhmisch-vogtländischen Wirtschaftsraum

Geigenbauer in Mittenwald: Zeitgenössische Meister pflegen ihre Tradition in lebendiger Handwerkskunst

Grenzgänger: Zur Geschichte des westböhmischen Geigenbaus

Internationale Geigenbauwettbewerbe: Über den Geigenbauwettbewerb Mittenwald, Ente Triennale Cremona, Concours Etienne Vatelot, VSA competition und andere Wettbewerbe

Klingenthal: die Anfänge des Geigenbaus

Markneukirchen: Geigenbau im „Cremoneser“ Vogtland

Markneukirchen: Geigenbau zwischen Handwerk und Handel

Mirecourt - Die geräumige Wiege des französischen Geigenbaus

Mittenwald: Geigenbau „In media silva“

Weitere Klingenthaler Geigenbauer-Familien

Neuzugänge in unserem Katalog
  • Nicolas Morlot, französische Meistergeige um 1810
  • Markneukirchener Bratsche von Johann Christian Voigt II, 1788
  • SALE Violine von J.T.L., um 1900
  • SALE Mittenwalder 3/4 Geige, um 1880
  • Nicolas Augustin Chappuy, Violine um 1770
  • Louis Bazin, Französischer Geigenbogen
  • Hübsche Violine, Sachsen / Markneukirchen um 1930
  • Antike Geige aus dem 19. Jahrhundert. Sachsen, gebaut um 1870
  • Deutsche Geige nach Jacobus Stainer, um 1930
  • SALE Moderne Violine, gebaut im französischen Stil
  • Antike sächsische Meistergeige, um 1920
  • Antike sächsische Geige, wahr. Schuster & Co.,1920
  • Vogtländische Meistergeige, um 1770
  • Antike 3/4 Geige, von Joseph Müller, Schönbach, 1916
  • Italienische Geige, Giovanni Fontana bei Luigi Mozzani (Zertifikat Eric Blot) - Violinisten-Empfehlung!
  • Antike Französische Geige von Pierre Marchal
  • W. E. Hill & Sons Geigenbogen, Edgar Bishop um 1930
  • SALE Zierliche italienische Violine von Mario Gadda, 1972 (Zertifikat Mario Gadda)
  • Violine von H. Emile Blondelet, Nr. C7, 1924
  • Markneukirchner Meistergeige, um 1980
  • Qualitätvolle 3/4 Geige von Louis Dölling jun., Markneukirchen, 1936
  • 3/4 - klangvolle Neuner & Hornsteiner 3/4 Geige aus Mittenwald
  • David Christian Hopf sen., feine Vogtländische Geige
  • Französische Geige, Atelier Laberte, um 1940