Suche:
corilon violins

Jobs und Stellenangebote für Geigenbauer und Geigenbaumeister

Wir können der Nachfrage nach unseren gut aufgearbeiteten Instrumenten kaum gewachsen werden uns suchen ständig talentierte Geigenbauerinnen und Geigenbauer. Bitte bewerben Sie sich auch spontan, wenn wir keine Stelle explizit ausgeschrieben haben.


Stellenangebot vom 7.2.2019

1 Geigenbaumeister/-in (Werkstattleitung, Restaurierung)

In unseren schönen Geschäftsräumen in zentraler Lage im beliebten München führen Sie alle Arbeiten aus, um unser weit gefächertes Sortiment alter Streichinstrumente zu einem feinen Standard aufzuarbeiten und zu restaurieren.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Leitung unserer mordern ausgestatteten Werkstatt mit mehreren Geigenbauern, die Betreuung unserer Kunden, sowie die Organisation der Aufträge. Wir freuen uns, wenn Sie zusätzlich bereits Erfahrungen in der Restaurierung aufweisen können. Wir arbeiten ausschließlich an eigenen Instrumenten und anspruchsvolleren Kundenaufträgen (kein Verleih, China- oder andere Neuware).

Es erwartet Sie bei uns ein reizvoller Arbeitsplatz in Sichtweite der Gasteig Philharmonie, eine vollumfänglich und modern ausgestattete Werkstatt, junge, motivierte internationale Kollegen und Kolleginnen, eine abwechslungsreiche Tätigkeit und eine überdurchschnittliche Vergütung für Ihre sehr gute Mitarbeit. Mit einem Bonussystem möchten wir Sie langfristig für unser Unternehmen gewinnen.

Für Ihre Mitarbeit bei uns sollten Sie:


  • eine Ausbildung zum Geigenbauer/-in und die Meisterprüfung erfolgreich abgeschlossen haben,

  • Deutsch und Englisch (Grundkenntnisse) sprechen und verstehen,

  • handwerkliches Talent, Kreativität und ein Gespür für ästhetisches Arbeiten aufweisen können

  • Frauen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

    Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit Foto, Ausbildungs- und ggf. Arbeitszeugnisse, Fotos Ihrer Arbeiten).


     

    Corilon violins • Lilienstrasse 2 • D-81669 München
    Phone: +49 (0)89-444 19 619 • Fax: +49 (0)89-444 19 620
    mail@corilon.comwww.corilon.com




    Corilon violins: Schulterblick

    Neuzugänge in unserem Katalog
    • Deutsche Geige. Antike sächsische Violine um 1880
    • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Französische Geige, Charles Simonin, um 1860
    • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
    • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Zierliche italienische Geige, spätes 18. Jahrhundert (Zertifikat Hieronymus Köstler)
    • Moderne Bratsche, Markneukirchen
    • Sehr gute 4/4 Violine. Klassische sächsische Tradition, gebaut um 1920
    • Französischer Meisterbogen, ca.1890, Charles Nicolas Bazin (Zertifikat J.-F. Raffin)
    • Mario Gadda: Italienische Geige für Solisten, Mantova 1985 - strahlender Klang
    • NEUE KLANGPROBE: Markneukirchener Meisterbratsche von Jochen Voigt, 1982
    • Feiner und exzellenter Cellobogen. Kopie Eugene Sartory, Markneukirchen, 1910/1920
    • Antike Geige. Sachsen, nach Stradivari, um 1900
    • Deutsche Violine von C. A. Götz, 1937
    • Markneukirchener 3/4 Geige, um 1940
    • Markneukirchner Geige mit hellem Klang, um 1930
    • SALE Antike Mirecourter 3/4 Violine mit edlem Klang
    • Deutscher Geigenbogen. Sehr gute Spieleigenschaften
    • Cellobogen von Charles Nicolas Bazin, gebaut um 1905 (Zertifikat J.-F. Raffin)
    • Matthias Klotz 1982: Mittenwalder Bratsche
    • Antike Mittenwalder Geige um 1850
    • Italienische Geige, Raffaele Calace e figlio 1929
    • MARMA, Silber-Geigenbogen nach Sartory, um 1920
    • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Italienische Geige um 1920, Stefano Caponetti (Zertifikat Christian Lijsen)
    • Antike sächsische Geige nach Stainer um 1910
    • Elspeth Noble: Englische Geige nach Guarneri, 1991