Suche:
corilon violins
Alte 3/4 Geige aus Mittenwald, für Solisten
Alte 3/4 Geige aus Mittenwald, für Solisten
Alte 3/4 Geige aus Mittenwald, für Solisten
Mittenwalder 3/4 Geige
Mittenwalder 3/4 Geige
Violon ancien 3/4 de Mittenwald - pour les solistes
Violon ancien 3/4 de Mittenwald - pour les solistes
Violino 3/4 di Mittenwald per il solisti
Violino 3/4 di Mittenwald per il solisti
Inventarnr.: 5445
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 33,7 cm
Jahr: 1870 circa

SALE Alte Mittenwalder 3/4 Geige um 1870

Um 1870 wurde diese Mittenwalder 3/4 Geige gebaut, eine Geige aus der bayerischen Geigenbaustadt Mittenwald. Eine antike 3/4 Violine, die trotz ihres hohen Alters rißfrei, außergewöhnlich gut erhalten ist. Spielspuren zieren den gealteret orangebraune Lack, der die ausgesucht schönen Tonhölzer aus dem Karwendelgebirge bedeckt: regelmäßig gemaserte Fichte, aus der die Decke gefertigt wurde, und besonders schöner Bergahorn, dessen zart-fließende Flammung auf dem zweiteilig ausgeführten Bodens reichlich Raum findet. Kleine F-Löcher, feine Randarbeit und die charaktervoll geschnitzte Schnecke bestimmen die hübsche Erscheinung dieser Geige, die rißfrei bestens erhalten ist. Unsere Geigenbauer haben diese äußerst empfehlenswerte alte Mittenwalder 3/4 Violine gründlich aufgearbeitet und spielfertig hergerichtet, so dass sie ihren kraftvollen, klaren und klingenden Klang perfekt entfalten kann, der von warmem Charakter ist - eine 3/4 Geige mit sehr guter Ansprache.

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit Ihrer Violine


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Französischer 3/4 Geigenbogen von Émile Ouchard Père (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Antike 3/4 Violine. Frankreich um 1910
  • Antike Geige. Sachsen, gebaut um 1870 - Violinistenempfehlung!
  • Deutscher 3/4 Geigenbogen von Adolf C. Schuster, Markneukirchen
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Feine Meistergeige, 1940er Jahre - wahrscheinlich USA
  • Markneukirchener Geige, wahr. Schuster & Co., 1920er Jahre
  • Deutsche Meistergeige von Wenzl Fuchs, Erlangen
  • Mirecourt - alte französische Geige, um 1940
  • 3/4 Geige aus Markneukirchen, 1920'er Jahre
  • Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Seltene Meistergeige von Leodegar Mayr, Bayerisch Gmain
  • Auguste Sébastien Philippe Bernardel (Bernardel Père): Feine Violine No. 8 (Zertifikat Hieronymus Köstler, Hamma & Co. Stuttgart)
  • Hervorragender französischer Geigenbogen. Um 1910
  • Fabelhafte Geige von Luis Lowendall, Dresden nach Stradivari, um 1880
  • Antike Böhmische Geige, Handarbeit um 1820
  • Pierre Joseph Hel: Feine französische Violine, Lille, 1901
  • Französische Violine, 1920er Jahre. Marke "Imitation italienne"
  • Zeitgenössische italienische Geige von Giovanni Lazzaro, Padova 1990
  • SALE Alte Mittenwalder 3/4 Geige um 1870
  • Mittenwalder Geige, Johann Reiter / Erich Sandner
  • SALE Feine Wiener Bratsche von Ferdinand Kugler, 1973
  • SALE Edwin Lothar Herrmann: Deutscher Bratschenbogen
  • Italienische Geige, Romedio Muncher, Cremona 1929
  • Antike Mittenwalder Geige. Neuner & Hornsteiner, um 1860