Suche:
corilon violins
3/4 Geige, Mirecourt um 1900 - Decke
3/4 Geige, Mirecourt um 1900 - Decke
3/4 Geige, Mirecourt um 1900 - Decke
3/4 - French violin,probably JTL
3/4 - French violin,probably JTL
violino francese 3/4
violino francese 3/4
violon francais 3/4
violon francais 3/4
Inventarnr.: 3682
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: JTL oder Laberte
Bodenlänge: 33,1 cm
Jahr: 1920 circa

Französische 3/4 Geige. JTL oder Laberte

Diese 3/4 Geige ist ein Instrument aus einer der sehr beliebten Mirecourter Instrumentenreihen, wie sie über Jahrzehnte zu den erfolgreichsten Modellen etwa der renommierten Werkstätten von Jérôme Thibouville-Lamy (J.T.L.) und Laberte in der französischen Geigenbaustadt Mirecourt gehörten. Der besonders schöne Lack von goldbrauner Farbe ziert eine selten gut erhaltene Geige, die mit ihrem hellem, offenem Klang überzeugt, leicht süß in den oberen Bereichen und mit guter Resonanz. Wie alle unsere Instrumente ist auch diese französische 3/4 Geige sofort spielfertig, nachdem sie in unserer Geigenbauwerkstatt aufwändig überarbeitet wurde.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Französische Violine im Sammlerzustand, Collin-Mézin, 1950
  • Antike Mittenwalder 3/4 Geige. Kräftig und klar im Klang
  • Jean-Joseph Martin, Feiner französischer Geigenbogen um 1880
  • Antike Mittenwalder Violine, gebaut um 1920
  • Antike französische 3/4 Geige mit kraftvollem Klang - J.T.L.
  • Dunkler, gereifter Klang: Geige aus Markneukirchen um 1910
  • Leichter Deutscher Geigenbogen. Knopf Werkstatt, um 1880
  • Moderner Silber Meister - Geigenbogen. Roderich Paesold, 1970'er Jahre
  • Italienische Solistengeige. Luigi Mozzani, Rovereto 1930 (Zertifikat Franke)
  • Norddeutsche Meistergeige, Franz Reber, Bremen
  • Französischer Bratschenbogen, J.P. Gerard, 1980er Jahre
  • Französische J.T.L. Geige, um 1920, "J. Kochly"
  • Mittenwalder Geige. Gebaut um 1960, Orchestergeige
  • Antike Französische Breton Geige. Mirecourt, um 1930
  • Alte Französische Geige. Collin-Mézin (fils), 1927, "Le Victorieux", No. 412
  • SALE Moderne Italienische Geige, wahrscheinlich Mario Gadda Mantova
  • SALE Eugène Nicolas Sartory: Französischer Geigenbogen von E. Sartory (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • René Morizot: Interessante französische Bratsche, 1932
  • Italienische Geige, Raffaele Calace e figlio 1929
  • Moderne Meistergeige, Kopie Gaetano Chiocchi
  • SALE Alte Tschechische Violine in italienischem Stil, Böhmen
  • Meistergeige von Werner Voigt, Markneukirchen - Guarneri-Modell
  • Feiner Cellobogen, Joseph Alfred Lamy Pere, Paris, um 1885 (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Professionelle elektrische Geige, Wolfgang Löffler "e-Strings" (Meistergeige)