Suche:
corilon violins
Italienische Violine - Decke
Italienische Violine - Decke
Italienische Violine - Decke
Italienische Violine  - Boden
Italienische Violine  - Boden
Italienische Violine - Zargen
Italienische Violine - Zargen
Italienische Violine  - Schnecke
Italienische Violine  - Schnecke
Inventarnr.: 5017
Herkunft: wahr. Italien
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1920/1930

Interessante Violine, wahrscheinlich italienisch - 1920'er Jahre

Die hier angebotene sehr interessante und klangvolle Geige aus den 1920er Jahren, die mit einem nicht originalen Contavalli-Zettel versehen, jedoch wahrscheinlich tatsächlich italienischer Herkunft ist - ist mit seinen hervorragenden Klangeigenschaften eine Empfehlung für anspruchsvolle Musiker. Ihre interessante Ästhetik und ihr charaktervoller, fein differenzierter, warmer Klang, der von glanzvoller Kraft und schöner Resonanz ist, sind ein klarer Ausdruck des italienischen Geistes. Das in seiner Bauweise eher simple Instrument ein Beispiel für die kompromisslose Klangorientierung italienischer Geigenbauer, die sich hier in der gekonnten Ausarbeitung der Wölbungen von Decke und Boden ausdrückt. Mit kleinen Reparaturen, wie etwa einer F-Klappenreparatur am linken F-Loch, bestens erhaltenem Korpus und Schnecke ist diese interessante Violine der 1920'er Jahre in gutem Zustand erhalten; die nicht belegbare Herkunft begründen den niedrigen Preis der Violine. Die Geigenbauer unserer Geigenbauwerkstatt haben dieses interessante handgearbeitete Instrument mit Sorgfalt und großem Aufwand zu modernen Spielstandards überarbeitet und spielfertig hergerichtet, als eine besondere Empfehlung und Gelegenheit für anspruchsvolle Musiker.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Interessante antike Tschechische Meistergeige, um 1880
  • Alte Deutsche Geige. Gebaut um 1900, mit warmem, großem Ton
  • Italienische Geige, spätes 19. Jahrhundert
  • Sehr hübsche alte böhmische Geige, 1930er Jahre (Zertifikat Löbner)
  • Feine Französische 3/4 Violine, um 1910
  • Schülergeige nach Guarneri, aus Sachsen
  • Mittenwalder Geige. Gebaut um 1960, Orchestergeige
  • Antike französische 3/4 Geige mit kraftvollem Klang - J.T.L.
  • Hübsche Deutsche Geige. "Conservatory violin", 1920er Jahre
  • SALE: Englische Geige, gebaut um 1940
  • Alte Tschechische Violine in italienischem Stil, Böhmen
  • Alfred Knoll Bratschenbogen. Silbermontiert, kraftvoll
  • SALE Raffaele Calace, italienische Geige, Neapel, 1916 (Zertifikat Eric Blot)
  • 1/4 - Feiner französischer 1/4 Geigenbogen. Morizot Frères (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • SALE Feine Mittenwalder 3/4 Violine, Neuner & Hornsteiner um 1850
  • Alte Mittenwalder Geige, J.A. Baader, Nr. 4908, 1922
  • Kräftiger Deutscher Geigenbogen, silbermontiert
  • Feiner Geigenbogen von C. A. Hoyer - Meisterbogen
  • Hervorragender Deutscher Geigenbogen nach Lupot, um 1940
  • SALE Augsburger Geige von Otto Ebner
  • SALE Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Französische Richelme Violine Nr. 23, Marseille 1869 - Sammlerstück
  • Zeitgenössische Italienische Geige, Virgilio Cremonini, 2012
  • Hübsche Meistergeige von Otto Gläsel, Gelsenkirchen