Suche:
corilon violins
Alois Fütterer Geige im 1930
Alois Fütterer Geige im 1930
Alois Fütterer Geige im 1930
- Boden
- Boden
- Zargen
- Zargen
- Schnecke
- Schnecke
Inventarnr.: 5117
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Alois Fütterer
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: Mitte 20. Jahrhundert
Klang: Hell, strahlend

Alois Fütterer, Mittenwalder Geige um 1930

Diese klangvolle Geige von Alois Fütterer ist ein handgearbeitetes Instrument des Mittenwalder Geigenbaus, das Anfang des 20. Jahrhunderts aus qualitätvollen Tonhölzern der Karwendel-Region gebaut wurde, nach einem an breiten, persönlichen Modell. Mitteljährige Haselfichte und schöner, tief geflammter Bergahorn sind mit einem leuchtenden Öllack von intensiv dunkelroter Farbe bedeckt, mit zartem Craquelle, dessen hohes Alter ihm hübsche Patina verliehen hat. Die spielfertige Alois Fütterer Geige ist ein Werk bester, hochwertiger Handarbeit, rissfrei und in bestem Spielzustand. Ihr gut ausgeglichener Klang ist hell und offen, klar, obertonreich, resonant und strahlend.

violine

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit dieser Geige, optional im Warenkorb.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Mittenwalder Geige. Gebaut um 1960, Orchestergeige
  • Antike französische 3/4 Geige mit kraftvollem Klang - J.T.L.
  • Hübsche Deutsche Geige. "Conservatory violin", 1920er Jahre
  • SALE: Englische Geige, gebaut um 1940
  • Alte Tschechische Violine in italienischem Stil, Böhmen
  • Alfred Knoll Bratschenbogen. Silbermontiert, kraftvoll
  • SALE Raffaele Calace, italienische Geige, Neapel, 1916 (Zertifikat Eric Blot)
  • 1/4 - Feiner französischer 1/4 Geigenbogen. Morizot Frères (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • SALE Feine Mittenwalder 3/4 Violine, Neuner & Hornsteiner um 1850
  • Alte Mittenwalder Geige, J.A. Baader, Nr. 4908, 1922
  • Kräftiger Deutscher Geigenbogen, silbermontiert
  • Feiner Geigenbogen von C. A. Hoyer - Meisterbogen
  • Hervorragender Deutscher Geigenbogen nach Lupot, um 1940
  • SALE Augsburger Geige von Otto Ebner
  • SALE Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Französische Richelme Violine Nr. 23, Marseille 1869 - Sammlerstück
  • Hübsche Meistergeige von Otto Gläsel, Gelsenkirchen
  • MARMA, Silber-Geigenbogen nach Sartory, um 1920
  • Antike französische 1/2 Geige, J.T.L. Compagnon, um 1880
  • SALE Italienische Geige aus den 1970'er Jahren - warmer, weicher Klang
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Feine Meistergeige, 1940er Jahre. Wahrscheinlich USA
  • Neuner & Hornsteiner Geige, Mittenwald um 1900
  • Französische Violine der Marke Apparut, 1936
  • Alte deutsche Geige