Suche:
corilon violins
3/4 - antique French violin for junior talents, probably JTL
3/4 - antique French violin for junior talents, probably JTL
3/4 - französische JTL Geige für junge Talente
3/4 - französische JTL Geige für junge Talente
violon ancien trois quart, JTL
violon ancien trois quart, JTL
violino antico 3/4 di Mirecourt
violino antico 3/4 di Mirecourt
Inventarnr.: 4829
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: wahr- Jerôme Thibouville-Lamy
Bodenlänge: 33,2 cm
Jahr: 1900 circa
Klang: Warm, weich, resonant

Französische 3/4 Geige, wahrscheinlich JTL

Ein feines und sehr klassisches französisches Instrument, angefertigt um 1900 wahrscheinlich in den renommierten Werkstätten Thibouville-Lamy in Mirecourt. Diese 3/4 Geige von JTL in besserer Qualität hat eine transparente orangebraune Lackierung und einen einteiligen, schön geflammten Ahornboden. Sie ist insgesamt gut erhalten und weist lediglich wenige unbedeutende Kratzer und Spielspuren auf. Die 3/4 Geige wurde von unserem Geigenbauer sorgfältig überarbeitet und ist voll einsatzbereit. Das Instrument spricht gut an und hat einen warmen, weichen Klang.

geigegeige zertificate

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit dieser 3/4 Violine, optional im Warenkorb.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Alte deutsche Geige nach Amati
  • Sächsische Geige. 1920'er Jahre -  warmer, lieblicher Ton
  • Deutsche 3/4 Geige. Nach Stradivari, mit dunklem Klang
  • Feine Mittenwalder Geige von Max Hofmann, 1957
  • Sächsische Geige, um 1940 - kräftiger, warmer Klang
  • Charmante französische Violine der Marke Apparut, 1936
  • 3/4 Geige aus Markneukirchen, 1920'er Jahre
  • Hübsche deutsche 3/4 Violine um 1930. Heller, strahlender Klang
  • Antike Mittenwalder Violine, um 1900 - kraftvoller Klang
  • H. R. Pfretzschner Geigenbogen um 1930
  • Französischer 3/4 Geigenbogen. Ary France, Mirecourt
  • Qualitätvolle Geige aus Markneukirchen. Kurt Raabs, um 1930
  • Stefano Conia, Italienische Bratsche, Cremona 1985 (Zertifikat Stefano Conia)
  • Italienische Geige, Otello Bignami Schule: Gianni Norcia, Bologna - Konzertmeister Auswahl!
  • Ältere Markneukirchner Violine, 1940er Jahre
  • Deutscher Goldbogen für Violine. Markneukirchen, um 1920
  • Italienische 1/2 Geige, Carlo di Citta 1999
  • Cristiano Ferrazzi. Italienische Violine op. 120
  • Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen. Um 1920
  • Moderne Italienische Geige: Lorenzo Bergonzi, Mantova, 1992
  • Deutsche Violine. F. C. Louis Saarbrücken
  • Alois Fütterer, Mittenwalder Geige um 1930
  • Italienische Geige aus den 1970'er Jahren - warmer, weicher Klang
  • Italienische Geige, Archimede Orlandini, Parma 1985