Suche:
corilon violins
Moderne Ernst Heinrich Roth Violine mit kraftvoll-brilliantem Klang - Decke
Moderne Ernst Heinrich Roth Violine mit kraftvoll-brilliantem Klang - Decke
Moderne Ernst Heinrich Roth Violine - Bubenreuth, Boden
Moderne Ernst Heinrich Roth Violine - Bubenreuth, Boden
Moderne Ernst Heinrich Roth Geige 1965  - Zargen
Moderne Ernst Heinrich Roth Geige 1965  - Zargen
Moderne Ernst Heinrich Roth Violine mit kraftvoll-brilliantem Klang - Schnecke
Moderne Ernst Heinrich Roth Violine mit kraftvoll-brilliantem Klang - Schnecke
Inventarnr.: 4961
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Ernst Heinrich Roth
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1965

Ernst Heinrich Roth Konzert Violine - Kraftvoll-brillianter Klang

Diese qualitätvolle moderne Geige aus den Ernst Heinrich Roth Werkstätten in Bubenreuth wurde 1965 nach dem Modell Antonio Stradivaris gebaut. Sie ist zur Mitte von Decke und Boden flach bis mittelhoch gewölbt und - passend zu ihrem guten, kräftigen Klang - von robuster, qualitätvoller und kräftiger Erscheinung, mit einer gut ausgeführten Randeinlage, ausgezogenen Ecken, einer kräftigen Schnecke und sehr schönem, orangebraunen Spiritus-Öllack von hoher Transparenz der über einem orangegelben Grund aufgetragen wurde. Die milde Flammung des zweiteiligen Ahorn-Bodens rundet die Ästhetik dieses guten Ernt Heinrich Roth Instruments wunderbar ab, das zudem mit einem außergewöhnlich kräftig-brilliantem, kraftvollen, doch warmen Klang überzeugt; seine Stimme ist klar, präzise und guter Resonanz, bestens ausgeglichen über die Saiten. Unsere Fachwerkstatt für Geigenbau hat die rissfreie Geige sorgfältig professionell überarbeitet, die wir in sofort spielfertig bestem Zustand anbieten. Der Neupreis für ein vergleichbares Roth Instrument liegt bei über 2.500 Euro.

zertifikat

Optional: Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung, erhältlich im Warenkorb.



Neuzugänge in unserem Katalog
  • Antike Mittenwalder Violine. Neuner & Hornsteiner, um 1900
  • Alte Violine aus Markneukirchen. 1930'er Jahre; warm und süss im Klang
  • Antiker deutscher Bratschenbogen. Feine Arbeit um 1910
  • Guter Deutscher Violinbogen - kräftig und stark im Ton
  • Feine französische Violine, Nr. 283 von Gustave Villaume, Nancy 1931
  • Feine Solisten Violine von Nicolò Gagliano, 1762 (Zertifikat J. & A. Beare)
  • Französischer Geigenbogen. Marc Laberte, Silber
  • Feiner deutscher Geigenbogen. Meisterbogen, silbermontiert um 1920
  • Feiner Cellobogen. Joseph Alfred Lamy Pere, Paris
  • Feiner französischer 3/4 Cellobogen von Louis Bazin
  • Meisterbratsche Nr. 19 von Klaus Schlegel. Markneukirchen / Erlbach, 1988
  • Stefano Conia, Italienische Bratsche, Cremona 1985 (Zertifikat Stefano Conia)
  • Markneukirchner Geigenbogen. Knopf Werkstatt, um 1880, heller, edler Ton
  • Moderne Italienische Geige von Giorgio Grisales, Cremona, 1993 (Zertifikat Giorgio Grisales)
  • 3/4 - Feine Französische 3/4 Violine, um 1910
  • Ernst Heinrich Roth Konzert Violine - Kraftvoll-brillianter Klang
  • Meistergeige aus Bubenreuth, Bernd Dimbarth No. 64
  • Modern Violine - von Beare & Son. Beijing 1995
  • Alte Geige. Schuster & Co., Markneukirchen 1927
  • Deutsche Geige. Markneukirchen, Carl Gottlob Schuster jr., etwa 1890
  • Braun & Hauser München: Mittenwalder Geige um 1900
  • Alte Französische Violine. J.T.L. - Jerome Thibouville-Lamy Mirecourt
  • Ungarische Violine Op.13 von Alajos Werner, Budapest, 1910
  • H. Emile Blondelet Nr. 235: Französische Violine