Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Geigen und Violinen

Alte Mittenwalder Geige, J.A. Baader, 1947 - Decke
Verkauft

SALE: Alte Mittenwalder Geige, J.A. Baader, um 1900

Inventarnr.: 4937
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: J.A. Baader
Bodenlänge: 36,2 cm
Jahr: ca. 1900
Preis: 2300.0 €

Anhören
Meistergeige aus Bubenreuth. Geigenbaumeister Bernd Dimbarth No. 64. Fichtendecke.

Meistergeige aus Bubenreuth, Bernd Dimbarth No. 64

Inventarnr.: 3833
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Bernd Dimbarth
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 2000
Preis: 2300.0 €

Anhören
Französische Geige aus der Werkstatt von Paul Didier, Metz, 1968. Fichtendecke mit orangebraunem Spiritus-Öllack lackiert.
Verkauft

Französische Geige aus der Werkstatt von Paul Didier, Metz, 1968

Inventarnr.: 5000
Herkunft: Metz
Erbauer: Paul Didier
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1968
Preis: 2500.0 €

Anhören

Hübsche Französische Geige, Mirecourt 20. Jahrhundert
Verkauft

Große Französische Geige. Nicolas Bertholini, Mirecourt 20. Jahrhundert

Inventarnr.: A102
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Laberte-Magnie
Bodenlänge: 36.8 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 2800.0 €

Anhören
Mittenwalder Geige, Johann Reiter 1961 - Decke

Mittenwalder Geige. Johann Reiter, gebaut 1961

Inventarnr.: 3897
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: wahr. Sandner Werkstatt
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1961
Preis: 2800.0 €

Anhören
Französische Geige No. 73, Chenantais & Le Lyonnais, Nantes, 1933 - Decke

Chenantais & Le Lyonnais, Nantes, 1933. Violine No. 73

Inventarnr.: 4826
Herkunft: Nantes
Erbauer: Chenantais & Le Lyonnais
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1933
Preis: 2800.0 €

Anhören

Antike Mittenwalder Violine, Neuner & Hornsteiner, 1912 - Decke
NEU

Antike Mittenwalder Violine. Neuner & Hornsteiner, um 1900

Inventarnr.: 5024
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Neuner & Hornsteiner
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: ca. 1900
Preis: 3000.0 €

Anhören
Englische Geige von Dykes & Sons, London - Decke

Englische Geige von Dykes & Sons, London (W.E. Hill & Sons Registraturnummer)

Inventarnr.: 4522
Herkunft: London
Erbauer: Dykes & Sons
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1920 / 1930
Preis: 3000.0 €

Anhören
H. Emile Blondelet, französische Violine, 1924  (Emile Blondelet)

H. Emile Blondelet Nr. 235: Französische Violine

Inventarnr.: 4917
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Hugues Emile Blondelet
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1924
Preis: 3000.0 €

Anhören

Alte Mittenwalder Geige, Josef Rieger, 1927 - Decke

Josef Rieger, 1927: Alte Mittenwalder Geige

Inventarnr.: 4497
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Josef Rieger
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1927
Preis: 3500.0 €

Anhören
Pariser Meistergeige No. 89, Paul Beuscher, "special cremone" - Decke

Meistergeige No. 89, Paul Beuscher, "special cremone", Paris 1937

Inventarnr.: 4862
Herkunft: Paris
Erbauer: Paul Beuscher
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1937
Preis: 3500.0 €

Anhören
Elektrische Geige, E-Geige: Wolfgang Löffler e-Strings

Professionelle elektrische Geige, Wolfgang Löffler "e-Strings"

Inventarnr.: A37
Herkunft: München
Erbauer: Wolfgang Löffler
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: Neu
Preis: 3500.0 €


französische Violine, Collin-Mézin (fils), 1936, zweiteilige Decke

Alte Französische Geige. Collin-Mézin (fils), 1947, "Le Victorieux", No. 120

Inventarnr.: A101
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Collin-Mézin fils
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1947
Preis: 3800.0 €

Anhören
Hopf Geige, ca. 1800 - Decke

Hopf, Klingenthal, um 1800. Frühe Violine

Inventarnr.: 3216
Herkunft: Markneukirchen/Klingenthal
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1800 circa
Preis: 4000.0 €

Anhören
Feine böhmische Meistergeige nach Guarneri, Schönbach 1920 - Decke
Verkauft

Feine böhmische Meistergeige. Nach Guarneri, Schönbach 1920

Inventarnr.: 4982
Herkunft: Schönbach
Erbauer: K. W. Breut
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1920
Preis: 4000.0 €

Anhören


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Antike Mittenwalder Violine. Neuner & Hornsteiner, um 1900
  • Alte Violine aus Markneukirchen. 1930'er Jahre; warm und süss im Klang
  • Antiker deutscher Bratschenbogen. Feine Arbeit um 1910
  • Guter Deutscher Violinbogen - kräftig und stark im Ton
  • Feine französische Violine, Nr. 283 von Gustave Villaume, Nancy 1931
  • Feine Solisten Violine von Nicolò Gagliano, 1762 (Zertifikat J. & A. Beare)
  • Französischer Geigenbogen. Marc Laberte, Silber
  • Feiner deutscher Geigenbogen. Meisterbogen, silbermontiert um 1920
  • Feiner Cellobogen. Joseph Alfred Lamy Pere, Paris
  • Feiner französischer 3/4 Cellobogen von Louis Bazin
  • Meisterbratsche Nr. 19 von Klaus Schlegel. Markneukirchen / Erlbach, 1988
  • Stefano Conia, Italienische Bratsche, Cremona 1985 (Zertifikat Stefano Conia)
  • Markneukirchner Geigenbogen. Knopf Werkstatt, um 1880, heller, edler Ton
  • Moderne Italienische Geige von Giorgio Grisales, Cremona, 1993 (Zertifikat Giorgio Grisales)
  • 3/4 - Feine Französische 3/4 Violine, um 1910
  • Ernst Heinrich Roth Konzert Violine - Kraftvoll-brillianter Klang
  • Meistergeige aus Bubenreuth, Bernd Dimbarth No. 64
  • Modern Violine - von Beare & Son. Beijing 1995
  • Alte Geige. Schuster & Co., Markneukirchen 1927
  • Deutsche Geige. Markneukirchen, Carl Gottlob Schuster jr., etwa 1890
  • Braun & Hauser München: Mittenwalder Geige um 1900
  • Alte Französische Violine. J.T.L. - Jerome Thibouville-Lamy Mirecourt
  • Ungarische Violine Op.13 von Alajos Werner, Budapest, 1910
  • H. Emile Blondelet Nr. 235: Französische Violine