Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


pId1

Geigen und Violinen

Atelier Charles Le Lyonnais, feine Französische Violine, Nantes 1939 - Decke
Verkauft

Atelier Charles Le Lyonnais, feine Französische Violine, Nantes 1939

Inventarnr.: 4751
Herkunft: Nantes
Erbauer: Charles Le Lyonnais
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1939
Preis: 3200.0 €

Anhören
Feine Französische Violine, Andre Coinus, 1927 - Decke

Feine Französische Violine, Andre Coinus, 1927

Inventarnr.: 4580
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Andre Coinus
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1927
Preis: 3500.0 €

Anhören
Alte Mittenwalder Geige, Josef Rieger, 1927 - Decke

Alte Mittenwalder Geige, Josef Rieger, 1927

Inventarnr.: 4497
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Josef Rieger
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1927
Preis: 3500.0 €

Anhören

Ernst Heinrich Roth, Violine 1955 - Decke

Ernst Heinrich Roth, alte Bubenreuther Geige von 1955, inkl. Zertifikat

Inventarnr.: 4652
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Ernst Heinrich Roth
Bodenlänge: 36,1 cm
Jahr: 1955
Preis: 3500.0 €

Anhören
Elektrische Geige, E-Geige: Wolfgang Löffler e-Strings

Professionelle elektrische Geige: Wolfgang Löffler "e-Strings" (2)

Inventarnr.: A37
Herkunft: München
Erbauer: Wolfgang Löffler
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: Neu
Preis: 3500.0 €

Viennese master violin, Franz Angerer 1898

Feine Wiener Meistergeige, Franz Angerer, 1898

Inventarnr.: 4131
Herkunft: Wien
Erbauer: Franz Angerer
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1898
Preis: 3500.0 €

Anhören

Antike Englische Geige, Emanuel Whitmarsh, London, 1893 - Decke

Antike Englische Violine, Emanuel Whitmarsh, London, 1893

Inventarnr.: 4347
Herkunft: London
Erbauer: Emanuel Whitmarsh
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1893
Preis: 3500.0 €

Anhören
französische Violine, Collin-Mézin (fils), 1936, zweiteilige Decke

Alte Französische Geige, Collin-Mézin (fils), 1936, No. 671

Inventarnr.: 4720
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Collin-Mézin fils
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1936
Preis: 4000.0 €

Anhören
Justin Maucotel Geige

Justin Maucotel: kraftvolle französische Violine um 1840

Inventarnr.: 4618
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Justin Maucotel
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: circa 1840
Preis: 4000.0 €

Anhören

Feine Französische Meistergeige von Paul Hilaire, 1950, No. 34 - regelmäßige zweiteilige Fichtendecke
NEU

Französische Meistergeige No. 34 von Paul Hilaire, 1950

Inventarnr.: 4777
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Paul Hilaire
Bodenlänge: 35,4 cm
Jahr: 1950
Preis: 4500.0 €

Anhören
Hopf Geige, ca. 1800 - Decke

Hopf, Klingenthal, frühe Violine um 1800

Inventarnr.: 3216
Herkunft: Markneukirchen/Klingenthal
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1800 circa
Preis: 5000.0 €

Anhören
Italienische Geige, Luigi Agostinelli, 1953 - Geigendecke
Verkauft

Italienische Geige, Luigi Agostinelli, 1953

Inventarnr.: 4766
Herkunft: Gubbio
Erbauer: Luigi Agostinelli
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1953
Preis: 5000.0 €

Anhören


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Schönbacher Geige von Wenzel Hoyer, Stradivarikopie, gebaut 1903
  • 3/4 - französische JTL 3/4 Geige
  • Feine italienische Bratsche von Marcello Martinenghi, 1949 (Zertifikat Eric Blot)
  • Deutsche Meisterbratsche Nr. 19, Markneukirchen / Erlbach, 1989
  • Roger François Lotte, feiner französischer Geigenbogen
  • Charmante antike französische Violine nach Antonio Stradivari
  • Kräftiger, aktiver Geigenbogen von Karl Heinz Richter - Silber
  • Französischer Geigenbogen, wahrscheinlich J.T.L., um 1920
  • Sehr feiner Französischer Bratschenbogen, Pierre Testa, Paris (Neubau)
  • Feine antike Mittenwalder Violine, Neuner & Hornsteiner, um 1870
  • Kräftiger deutscher Geigenbogen, Richard Geipel
  • Moderne Markneukirchener Geige, kunsthandwerklicher Geigenbau, 1992
  • Jacques Camurat: französische Meistergeige aus Paris, 1958
  • Albert Nürnberger: Kraftvoller, silbermontierter Geigenbogen
  • Französische Meistergeige No. 34 von Paul Hilaire, 1950
  • Aus dem Nachlass von Prof. Günter Szkokan: Feine Wiener Bratsche von Ferdinand Kugler, 1973
  • Feine Französische Violine, Andre Coinus, 1927
  • Antike Mittenwalder Geige um 1910, aus dem Lager Eugen Gärtner
  • Luigi Lanaro, moderne italienische Geige, 1975 (Zertifikat Eric Blot)
  • Jean-Joseph Honoré Derazey: Französische Violine (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Zeitgenössische Italienische Meistergeige, Virgilio Cremonini, 2012
  • Italienische Violine von Francesco Cossu, 1979
  • Ältere Italienische Geige mit goldenem Klang, 1970er Jahre
  • Giuseppe Lucci, feine Italienische Bratsche, Rom 1967 (Zertifikat Eric Blot)