Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Instrumente | Geige und Violine

Mittenwalder Geige um 1760, Klotz Schule

Feine historische Mittenwalder Geige, ca.1790 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: 4872
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Umfeld der Klotz Familie
Bodenlänge: 36,1 cm
Jahr: um 1790
Preis: 9500.0 €

Anhören
Zeitgenössische Italienische Geige, Gianni Norcia, Bologna  - Decke

ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Italienische Geige, Otello Bignami Schule: Gianni Norcia, Bologna - Konzertmeister Auswahl!

Inventarnr.: 4762
Herkunft: Bologna
Erbauer: Gianni Norcia
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 2003
Preis: 9500.0 €

Anhören
Moderne Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, 1932 (Zertifikat Eric Blot) - Decke

7/8 - Italienische 7/8 Geige, Carlo Melloni, Bologna 1932 (Zertifikat Eric Blot)

Inventarnr.: 4218
Herkunft: Bologna
Erbauer: Carlo Melloni
Bodenlänge: 35,0 cm
Jahr: 1932
Preis: 9500.0 €

Anhören

Johann Georg II Schönfelder: Markneukirchener Meistergeige um 1790 - Decke

Johann Georg II Schönfelder: Markneukirchener Meistergeige um 1790

Inventarnr.: A58
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Johann Georg II. Schönfelder
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: ca. 1790
Preis: 10000.0 €

Anhören
Feine Violine von Eckart Richter, Markneukirchen, 1995 - Decke

Eckart Richter, feine zeitgenössische Meistergeige, Markneukirchen, 1995

Inventarnr.: A77
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Eckart Richter
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1995
Preis: 10000.0 €

Anhören
Georges Coné: Französische Solisten - Violine Nr. 73

Georges Coné: Französische Solisten - Violine Nr. 73. Lyon, 1937

Inventarnr.: 4764
Herkunft: Lyon
Erbauer: Georges Coné
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1937
Preis: 10000.0 €

Anhören

Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler) - Decke

Meistervioline aus Bayern, um 1800 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: 3281
Herkunft: Bayern
Erbauer: Unbekannter Meister
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: um 1800
Preis: 12500.0 €

Anhören
Zeitgenössische italienische Meistergeige, Nicola Vendrame

Zeitgenössische italienische Meistergeige, Nicola Vendrame, Venedig

Inventarnr.: 3874
Herkunft: Venedig
Erbauer: Nicola Vendrame
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 2004
Preis: 12500.0 €

Anhören
Zeitgenössiche Meistergeige. Bernd Ellinger, 2018

Zeitgenössiche Meistergeige von Bernd Ellinger, 2018

Inventarnr.: A109
Herkunft: Rosenheim
Erbauer: Bernd Ellinger
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 2018
Preis: 13800.0 €

Anhören

Italienische Geige, Luigi Vistoli, Lugo 1943 - Decke

Italienische Geige, Luigi Vistoli, Lugo 1943 (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: 4206
Herkunft: Lugo
Erbauer: Luigi Vistoli
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1943
Preis: 15000.0 €

Anhören
Zentral italienische Geige, spätes 18. Jahrhundert - Decke

Zierliche italienische Geige, spätes 18. Jahrhundert (Zertifikat Hieronymus Köstler)

Inventarnr.: 3430
Herkunft: Italien
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 34,7 cm
Jahr: approx. 1800
Preis: 15000.0 €

Anhören
Zeitgenössische Cremoneser Meistergeige, Daniele Scolari - Decke Violine

Zeitgenössische Cremoneser Meistergeige, Daniele Scolari

Inventarnr.: A56
Herkunft: Cremona
Erbauer: Daniele Scolari
Bodenlänge: 35,3 cm
Jahr: 2003
Preis: 15000.0 €

Anhören

Mittenwalder Meistergeige, um 1740, nahes Umfeld Sebastian Klotz

Feine Mittenwalder Meistergeige, um 1740, nahes Umfeld Sebastian Klotz

Inventarnr.: 4619
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Sebastian Klotz Umfeld / -Werkstatt
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: 1740-1760 circa
Preis: 15000.0 €

Anhören
Riccardo Bergonzi, Meistergeige - Decke
Verkauft

Riccardo Bergonzi, zeitgenössische Cremoneser Meistergeige (Zertifikat R. Bergonzi)

Inventarnr.: 4091
Herkunft: Cremona
Erbauer: Riccardo Bergonzi
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: 1992
Preis: 15000.0 €

Anhören
Feine Mailänder Violine aus der Liuteria Italiana Luigi Mozzani
Reserviert

Feine italienische Violine aus Mailand, Liuteria Italiana Luigi Mozzani 1921

Inventarnr.: 4773
Herkunft: Milano
Erbauer: Luigi Mozzani
Bodenlänge: 35,5 cm
Jahr: 1921
 

Anhören



Neuzugänge in unserem Katalog
  • Schöne, klassische französische Violine von Francois Pillement
  • Deutsche Geige. Stradivarikopie um 1940 von wahr. Meinel & Herold
  • Sehr guter Französischer Geigenbogen, Jerome Thibouville-Lamy (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen um 1920
  • Feiner Goldbogen, Johannes S. Finkel
  • Französische Geige, J.T.L., Mirecourt um 1930
  • 1/2 - Italienische 1/2 Geige, Carlo di Citta 1999
  • 3/4 - Violine von Jerôme Thibouville-Lamy, "L'incomparable", gebaut 1894
  • 1/2 - antike französische 1/2 Geige, J.T.L. Compagnon, um 1880
  • 3/4 - Geige von E. L. Gütter. Markneukirchen, ca. 1920
  • Kräftiger Markneukirchner Violinbogen, 1960'er Jahre
  • Deutscher Geigenbogen, leicht, weich, edel im Klang
  • Deutscher Geigenbogen. Von Albert Thomä, Markneukirchen
  • Leichter Geigenbogen von C. A. Hoyer, 1940er Jahre
  • Alte 7/8 Geige. Böhmische "Damengeige" um 1940
  • Französische Violine, Didelot von Laberte, 1920er Jahre
  • Guillaume Maline: Seltene Violine, Frankreich circa 1820
  • Luigi Galimberti, Italienische Geige, Milano 1925 (Zertifikat Eric Blot)
  • SALE: Richard Grünke, Feiner moderner Geigenbogen
  • Feiner deutscher Meisterbogen, Prell Schule
  • Deutsche Bratsche. Ernst Heinrich Roth, 1958
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT: Feine Violine, Franz Knitl, Freising, 1769
  • Geigenbogen von Joseph Arthur Vigneron „Père“ (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Professioneller Geigenbogen von Carl Albert Nürnberger (Zertifikat Klaus Grünke)