Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Instrumente | Geige und Violine

J. T. L. - Jerome Thibouville-Lamy alte Geige, Mirecourt um 1900 - Decke

Französische Violine. J.T.L. - Jerome Thibouville-Lamy

Inventarnr.: 4885
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: J.T.L.
Bodenlänge: 36,1 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 2000.0 €

Anhören
Deutsche Violine. Max Osterode, Stuttgart, 195 Nr. 23

Antike deutsche Violine, Stuttgart - 1915 Nr. 23

Inventarnr.: 5013
Herkunft: Stuttgart
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1915
Preis: 2000.0 €

Anhören
F. A. Meisel, Klingenthal, Geige - Corilon violins
Verkauft

Antike Geige von Friedrich August Meisel senior

Inventarnr.: 5098
Herkunft: Klingenthal
Erbauer: Friedrich August Meisel sen.
Bodenlänge: 36,1 cm
Jahr: 1886
Preis: 2000.0 €

Anhören

Feine Markneukirchener Meistergeige - Decke

Zeitgenössische Sächsische Meistergeige, Klaus Münzner

Inventarnr.: 5080
Herkunft: Niederwiesa
Erbauer: Münzner
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 2000's
Preis: 2200.0 €

Anhören
Violine aus Markneukirchen mit floralen Schnitzereien - Decke
Verkauft

Markneukirchener Geige mit Blumen-Schnitzereien, um 1930

Inventarnr.: 5062
Herkunft: Sachsen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1930 circa
Preis: 2200.0 €

Anhören
Böhmische Geige mit italienischen Stilelementen, um 1900 - Decke

Interessante alte Böhmische Geige nach Ruggeri. 1920er Jahre

Inventarnr.: 5070
Herkunft: Böhmen
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,7 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 2200.0 €

Anhören

Antike Mittenwalder Violine - Decke
Verkauft

Antike Mittenwalder Violine um 1900, für Karl Kiendl Wien.

Inventarnr.: 5061
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 36,0 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 2200.0 €

Anhören
Bayerische Geige von Max Krauss, Landshut 1954 - zweiteilige Decke aus Fichte.

Bayerische Geige. Krauss Werkstatt, Landshut 1954

Inventarnr.: 5037
Herkunft: Landshut
Erbauer: Max Krauss
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1954
Preis: 2300.0 €

Anhören
Meistergeige aus Bubenreuth. Geigenbaumeister Bernd Dimbarth No. 64. Fichtendecke.
Verkauft

Meistergeige aus Bubenreuth, Bernd Dimbarth No. 64

Inventarnr.: 3833
Herkunft: Bubenreuth
Erbauer: Bernd Dimbarth
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 2000
Preis: 2300.0 €

Anhören

Mittenwalder Violine, Neuner & Hornsteiner um 1900 - Decke

Antike Mittenwalder Geige. Neuner & Hornsteiner, um 1900

Inventarnr.: A106
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Neuner & Hornsteiner
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1900 circa
Preis: 2500.0 €

Anhören
Antike Klingenthaler Geige um 1850 - Decke
Verkauft

Violine aus Klingenthaler, Mitte 19. Jahrhundert um 1850

Inventarnr.: 5064
Herkunft: Klingenthal
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1850 circa
Preis: 2500.0 €

Anhören
Englische Geige von Dykes & Sons, London - Decke

Englische Geige von Dykes & Sons, London (W.E. Hill & Sons Registraturnummer)

Inventarnr.: 4522
Herkunft: London
Erbauer: Dykes & Sons
Bodenlänge: 35,6 cm
Jahr: 1920 / 1930
Preis: 2800.0 €

Anhören

Hübsche Französische Geige, Mirecourt 20. Jahrhundert

Große Französische Geige. Nicolas Bertholini, Mirecourt 20. Jahrhundert

Inventarnr.: A102
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Laberte-Magnie
Bodenlänge: 36.8 cm
Jahr: 1920 circa
Preis: 2800.0 €

Anhören
Mittenwalder Geige, Johann Reiter 1961 - Decke

Mittenwalder Geige. Johann Reiter, gebaut 1961

Inventarnr.: 3897
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: wahr. Sandner Werkstatt
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1961
Preis: 2800.0 €

Anhören
Französische Geige No. 73, Chenantais & Le Lyonnais, Nantes, 1933 - Decke

Chenantais & Le Lyonnais, Nantes, 1933: Violine No. 73

Inventarnr.: 4826
Herkunft: Nantes
Erbauer: Chenantais & Le Lyonnais
Bodenlänge: 35,9 cm
Jahr: 1933
Preis: 2800.0 €

Anhören


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Französische Violine, Didelot von Laberte, 1920er Jahre
  • Feine Violine, Franz Knitl, Freising, 1769
  • Hübsche Böhmische Geige um 1870
  • Französische Geige, J.T.L., Mirecourt um 1930
  • Guillaume Maline: Seltene Violine, Frankreich circa 1820
  • 3/4 - Geige von E. L. Gütter. Markneukirchen, ca. 1920
  • Alte 7/8 Geige. Böhmische "Damengeige" um 1940
  • Luigi Galimberti, Italienische Geige, Milano 1925 (Zertifikat Eric Blot)
  • 3/4 - sehr gute französische 3/4 Violine
  • Zeitgenössische Italienische Geige, Otello Bignami Schule: Gianni Norcia, Bologna
  • SALE: Richard Grünke, Feiner moderner Geigenbogen
  • Feiner deutscher Meisterbogen, Prell Schule
  • Moderner Geigenbogen. Hell und strahlend im Ton
  • Zeitgenössiche Meistergeige von Bernd Ellinger, 2018
  • Zeitgenössische Sächsische Meistergeige, Klaus Münzner
  • Geigenbogen von Joseph Arthur Vigneron „Père“ (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Antike Mittenwalder Geige um 1850
  • 3/4 - Violine, Klingenthal 19. Jahrhundert
  • 3/4 - Geige von J.T.L. Compagnon
  • 3/4 - Antike Mirecourter Violine mit edlem Klang
  • 3/4 - Alte Mittenwalder Geige, kräftig und klar im Klang
  • 3/4 - Geige aus dem Vogtland, um 1860
  • 3/4 - Violine von Neuner & Hornsteiner, um 1850, Mittenwald
  • Feine italienische Violine aus Mailand, Liuteria Italiana Luigi Mozzani 1921