Suche:
corilon violins
Mittenwalder Violine, Mittenwald um 1900 -  Decke
Mittenwalder Violine, Mittenwald um 1900 -  Decke
Mittenwalder Violine, Mittenwald um 1900 -  Decke
Mittenwalder Violine - Boden
Mittenwalder Violine - Boden
Mittenwalder Violine, um 1900 - Zargen
Mittenwalder Violine, um 1900 - Zargen
Mittenwalder Violine, um 1900 - Schnecke
Mittenwalder Violine, um 1900 - Schnecke
Inventarnr.: 5054
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 36,1 cm
Jahr: 1900 circa

Antike Mittenwalder Violine um 1900

Diese gute Mittenwalder Violine wurde in den 1900er Jahren gebaut und lässt die Vorzüge typischer Karwendel-Tonhölzer eindrucksvoll erkennen: Der geflammte Ahorn des zweiteiligen Bodens und das sehr regelmäßige Fichtenholz der Decke wurden nach einem eleganten Stradivari Modell verarbeitet, das flach gewölbt ist und sich am großen Vorbild Stradivaris orientiert. Gebaut wurde die Geige in typischer Bauweise wohl für Neuner & Hornsteiner. Geschmack und gute Handwerkskunst strahlen die schöne, große Schnecke und die Randeinlage dieser guten Mittenwalder Geige aus, abgerundet durch den leuchtenden, rot-orange-braunen Lack über gelbem Grund. Die Geige ist mit einigen Spielspuren unbeschädigt perfekt erhalten und wurde in unserer Werkstatt sorgfältig aufgearbeitet und spielfertig hergerichtet; sie entfaltet ihre obertonreiche, klare Stimme mit Kraft und Obertönen.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Alte Markneukirchener Geige, um 1940
  • Anton Jais, zierliche Mittenwalder Bratsche um 1790 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Moderne Italienische Bratsche aus Cremona, Piergiuseppe Esposti
  • SALE Eugène Nicolas Sartory: Französischer Geigenbogen (Zertifikat J.-F. Raffin) - Investment
  • Georges Apparut Geige, französische Violine 1934
  • Antike Böhmische Meistergeige. Feine Kopie Johann Georg Thir, um 1900
  • Alte böhmische Geige
  • Französischer Geigenbogen, ca.1900, atelier Charles Nicolas Bazin
  • Kraftvoller Deutscher Geigenbogen von H. R. Pfretzschner, Silber
  • Alter Französischer Geigenbogen, J.T.L. für Pierre Hel
  • Violine von H. Emile Blondelet, Nr. C7, 1924
  • Englische Geige von Jeffery J. Gilbert, 1906
  • Carel Josef Dvorak, Prager Meistergeige 1940
  • SALE Victor Fétique. Feiner französischer Geigenbogen um 1930 - runde Stange (Zertifikat J. F. Raffin)
  • Stefano Conia, Italienische Bratsche, Cremona 1985 (Zertifikat Stefano Conia)
  • 3/4 - alte Mittenwalder 3/4 Geige, um 1880
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Cristiano Ferrazzi, Verona: Italienische Violine, op. 120 - Violinistenempfehlung!
  • H. Derazey Werkstatt, französische Violine, Ende 19. Jahrhundert
  • Mittenwalder Meistergeige von Karl Sandner 1968
  • Französische Violine Nr. 316 von René Morizot (Zertifikat Rene Morizot)
  • Seltene Violine von Joseph Michael Gschiell, Pest 1789
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Feine Violine, Thir /-Umfeld, um 1750 (Zertifikat Hieronymus Köstler)
  • Feiner Französischer 3/4 Geigenbogen, um 1920
  • Geigenbogen, um 1950. Silber, aus Markneukirchen