Violine nach Guarneri. Markneukirchen um 1940
Violine nach Guarneri. Markneukirchen um 1940
Violine nach Guarneri. Markneukirchen um 1940
Violine nach Guarneri. Markneukirchen um 1940
Abb. |
Verkauft

Violine nach Guarneri. Markneukirchen um 1940

Eine Geige nach Guarneri - ein besonders gut klingendes Instrument in der Preislage, welches in gutem Zustand erhalten ist. Nach dem wegen seiner Klangstärke beliebten Modell von Giuseppe Guarneri del Gesù baute um 1940 ein nicht nicht näher bekannter Geigenbauer in Markneukirchen / Sachsen diese Violine mit kräftigem Hals - daher besonders für männliche Spieler geeignet - und klarem, kraftvollem Klang. Das hübsche Instrument wird von einem hellbraunem Spiritus-Öllack über hellem Grund bedeckt, der bestens erhalten ist und die...

Eine Geige nach Guarneri - ein besonders gut klingendes Instrument in der Preislage, welches in gutem Zustand erhalten ist. Nach dem wegen seiner Klangstärke beliebten Modell von Giuseppe Guarneri del Gesù baute um 1940 ein nicht nicht näher bekannter Geigenbauer in Markneukirchen / Sachsen diese Violine mit kräftigem Hals - daher besonders für männliche Spieler geeignet - und klarem, kraftvollem Klang. Das hübsche Instrument wird von einem hellbraunem Spiritus-Öllack über hellem Grund bedeckt, der bestens erhalten ist und die tiefe Flammung des zweiteiligen Ahorn-Bodens ausgezeichnet zur Geltung bringt. Nur wenige Spielspuren kennzeichnen dieses mit einer soliden, unkritischen Deckenreparatur aus unserem Hause gut erhaltene Instrument. So entfaltet diese qualitätvolle deutsche Handarbeit ihren warmen, großen Klang der klar und ausgereift ist. Wie alle unsere alten Streichinstrumente wurde sie von unserem Geigenbauer vollständig aufgearbeitet und ist sofort spielbereit.

 

 
Corilon violins Zertifikate
violine
 

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit dieser Violine, optional im Warenkorb.