Deutsches Cello aus Mittenwald, Franz Ostler, 1978

Dieses Cello wurde im Jahr 1978 von Franz Ostler in Mittenwald gebaut und bringt die hochwertigen Tonhölzer des Karwendelgebirges zu schönster optischer und klanglicher Geltung – eine recht junge Arbeit in perfektem Zustand, die die Vitalität der jahrhundertealten süddeutschen Geigenbautradition belegt.

Die Konstanz, mit der in

Dieses Cello wurde im Jahr 1978 von Franz Ostler in Mittenwald gebaut und bringt die hochwertigen Tonhölzer des Karwendelgebirges zu schönster optischer und klanglicher Geltung – eine recht junge Arbeit in perfektem Zustand, die die Vitalität der jahrhundertealten süddeutschen Geigenbautradition belegt.

Die Konstanz, mit der in Mittenwald seit den Tagen eines Matthias Klotz hochwertige Streichinstrumente gebaut werden, liegt nicht zuletzt in den exzellenten Materialien begründet, an der die Region des oberen Isartals reich ist. Franz Ostler demonstriert mit der edlen, regelmäßig gemaserten Fichte der Cello-Decke und dem eng geflammten Ahorn des zweiteiligen Bodens und der Zargen des Cellos, dass er, wie sein Vater Anton Ostler und Generationen von Meistern vor ihm, diesen privilegierten Zugang zu einem wahren Schatz der Natur mit ästhetischem Sinn und umfangreichem Wissen um die Schwingungseigenschaften dieser Hölzer zu nutzen versteht. Bedeckt von einem wunderschön leuchtenden, orangebraunen Lack bestimmen diese Hölzer die unverwechselbare Individualität des Cellos, dem Franz Ostler mit der fein gearbeiteten Schnecke eine Signatur seines persönlichen Stils gegeben hat – die sein datierter Original-Zettel im Inneren des Korpus in Worten ausformuliert. Unsere Geigenbauer haben sich bei einer gründlichen Durchsicht vom makellosen Zustand dieses Franz Ostler Cellos überzeugt, das wir unter unserer Inzahlungnahmegarantie sofort spielfertig anbieten – mit einer besonderen Empfehlung für seinen gereiften, warmen Klang, dessen kraftvoller tenoraler Charakter selten zu findende musikalische Ausdrucksmöglichkeiten erschließt.

€ 4'990.00
circa CHF 5'389.20
Inventar-Nr.
6256
Erbauer
Franz Ostler
Herkunft
Mittenwald
Jahr
1979
Klang
warm, gereift, kräftig, abgerundet
Bodenlänge
75,4 cm
Franz Ostler Mittenwald, Cello aus dem Jahr 1978
Deutsches Cello aus Mittenwald, Franz Ostler, 1978
Deutsches Cello aus Mittenwald, Franz Ostler, 1978
Deutsches Cello aus Mittenwald, Franz Ostler, 1978
Deutsches Cello aus Mittenwald, Franz Ostler, 1978
Abb. |