Verkauft

Feines Cello, Neuner & Hornsteiner, Mittenwald, um 1850

Ein feines Cello des 19. Jahrhunderts, das hohen musikalischen Ansprüchen perfekt genügt, ist dieses Mittenwalder Cello aus den renommierten Werkstätten von Neuner & Hornsteiner. Es wurde in feinster handwerklicher Arbeit um 1850 gebaut und macht aus seiner exzellenten Qualität weder ästhetisch noch klanglich ein Geheimnis: Das Farbspiel des orangeroten Lackes auf einem goldgelben Grund akzentuiert die sanft-milde Flammung des Ahorn an Boden und Zargen überaus reizvoll. Sein Alter ist auch diesem schönen

Ein feines Cello des 19. Jahrhunderts, das hohen musikalischen Ansprüchen perfekt genügt, ist dieses Mittenwalder Cello aus den renommierten Werkstätten von Neuner & Hornsteiner. Es wurde in feinster handwerklicher Arbeit um 1850 gebaut und macht aus seiner exzellenten Qualität weder ästhetisch noch klanglich ein Geheimnis: Das Farbspiel des orangeroten Lackes auf einem goldgelben Grund akzentuiert die sanft-milde Flammung des Ahorn an Boden und Zargen überaus reizvoll. Sein Alter ist auch diesem schönen Neuner & Hornsteiner Cello anzusehen, wie vielen erstklassigen antiken Instrumenten: Schöne Patina bestimmt seine Erscheinung, und die offenkundig intensive Nutzung durch seine ehemaligen Besitzer hat ihm aussagekräftige Spielspuren eingetragen. In unserer Restaurierungswerkstatt haben wir minimale Reparaturen mit größter Sorgfalt ausgeführt - ein außergewöhnlich gut erhaltenes antikes Instrument. Wir empfehlen dieses alte Cello aus Mittenwald für seinen lyrischen, warmen Klang. 

Corilon violins Zertifikate
violine
 

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit diesem Cello, optional im Warenkorb.

Feines Cello, Neuner & Hornsteiner, Mittenwald, um 1850
Feines Cello, Neuner & Hornsteiner, Mittenwald, um 1850
Feines Cello, Neuner & Hornsteiner, Mittenwald, um 1850
Feines Cello, Neuner & Hornsteiner, Mittenwald, um 1850
Abb. |