Französischer 1/2 Geigenbogen, Laberte Mirecourt, um 1950

Seltener französischer 1/2 Geigenbogen, gebaut in den 1950er Jahren in den Laberte-Werkstätten in Mirecourt. Die runde Stange ist ausgesprochen elastisch und aktiv und aus feinem braunem Brasilholz gearbeitet. Der schmale Ebenholzfrosch ist nickelmontiert mit weissem Perlmuttauge und Perlmuttschub. Dieser französische 1/2 Violinbogen in selten zu findender Qualität liegt gut in der Hand, mit...

Seltener französischer 1/2 Geigenbogen, gebaut in den 1950er Jahren in den Laberte-Werkstätten in Mirecourt. Die runde Stange ist ausgesprochen elastisch und aktiv und aus feinem braunem Brasilholz gearbeitet. Der schmale Ebenholzfrosch ist nickelmontiert mit weissem Perlmuttauge und Perlmuttschub. Dieser französische 1/2 Violinbogen in selten zu findender Qualität liegt gut in der Hand, mit in der unteren Hälfte empfundenen Schwerpunkt, ist leicht und aktiv und produziert einen hellen, warmen, obertonreichen Ton. Kleinere Gebrauchsspuren am Frosch, neue Behaarung. Tipp: Beachten Sie unsere Inzahlungnahmegarantie.

€ 790.00
circa CHF 0.00
Inventar-Nr.
B1130
Erbauer
Laberte
Herkunft
Mirecourt
Jahr
1950 circa
Klang
hell, offen, obertonreich
Gewicht
41,5 g
Seltener französischer 1/2 Geigenbogen
Französischer 1/2 Geigenbogen, Laberte Mirecourt, um 1950
Abb. |