Alte Deutsche Geige um 1940, Markneukirchen - Öllack

Diese qualitätvolle deutsche Geige ist eine hell und klar klingende Violine, bei der sowohl Wert auf gute musikalische Eigenschaften als auch auf solide Handwerkskunst gelegt wurde. Die Geige ist eine Arbeit der 1940er Jahre aus der Geigenbaustadt Markneukirchen, ein typisches Beispiel für...

Diese qualitätvolle deutsche Geige ist eine hell und klar klingende Violine, bei der sowohl Wert auf gute musikalische Eigenschaften als auch auf solide Handwerkskunst gelegt wurde. Die Geige ist eine Arbeit der 1940er Jahre aus der Geigenbaustadt Markneukirchen, ein typisches Beispiel für qualitätvoll gearbeitet Geigen einfacherer Qualität, die von Hand in Manufakturarbeit hergestellt werden. Das Violin-Modell folgt dem bewährten Vorbild Antonio Stradivari; einige Spielspuren am sehr schönen, glanzvollen Öllack belegen, dass diese Geige stets viel und sicher gern gespielt wurde. Ohne Reparaturen und in gutem Zustand und in unserer Werkstatt gründlich aufgearbeitet bietet diese alte deutsche Violine einen hellen, obertonreichen Klang - und neue Fabrik- und Manufakturgeigen derselben Preisklasse weit hinter sich lässt. Wie alle unsere Instrumente und Bögen inklusive Corilon's Upgrade & Inzahlungnahme-Garantie. 

€ 1'290.00
circa CHF 1'341.60
Inventar-Nr.
6332
Herkunft
Markneukirchen
Jahr
circa 1940
Klang
klar, obertonreich
Bodenlänge
35,9 cm
Alte deutsche Geige um 1940, Markneukirchen
Alte Deutsche Geige um 1940, Markneukirchen - Öllack
Alte Deutsche Geige um 1940, Markneukirchen - Öllack
Alte Deutsche Geige um 1940, Markneukirchen - Öllack
Abb. |