Hübsche alte Böhmische Geige, 1920'er Jahre

Um 1920 fertigte ein nicht bekannter sächsisch-böhmischer Geigenbauer diese hübsche Violine; ihre individuelle Ästhetik lässt feine italienische Einflüsse erkennen, die sich besonders in der Holzauswahl, der stilvoll geschnitzten Schnecke und der betonten Hohlkehle ausdrücken. Gute handwerkliche Qualität beweisen der einteilig ausgeführte Ahorn-Boden mit seiner feinen, steigenden, fliessenden...

Um 1920 fertigte ein nicht bekannter sächsisch-böhmischer Geigenbauer diese hübsche Violine; ihre individuelle Ästhetik lässt feine italienische Einflüsse erkennen, die sich besonders in der Holzauswahl, der stilvoll geschnitzten Schnecke und der betonten Hohlkehle ausdrücken. Gute handwerkliche Qualität beweisen der einteilig ausgeführte Ahorn-Boden mit seiner feinen, steigenden, fliessenden Flammung, und die prägnant gearbeitete Randeinlage. Die F-Löcher verleihen der Geige einen einzigartigen Charakter: Eine Geige, die sich im bestens erhaltenem Zustand befindet, spielfertig aufgearbeitet in unserer Fachwerkstatt. Klar, warm, reif und brilliant entfaltet sich ihr obertonreicher Klang.

€ 1'190.00
circa CHF 0.00
Inventar-Nr.
6189
Herkunft
Böhmen
Jahr
circa 1920
Klang
hell, brilliant
Bodenlänge
35,9 cm
Hübsche alte Böhmische Geige, 1920'er Jahre
Hübsche alte Böhmische Geige, 1920'er Jahre
Hübsche alte Böhmische Geige, 1920'er Jahre
Hübsche alte Böhmische Geige, 1920'er Jahre
Abb. |