Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Informations-Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus

Weiter zum Archiv

corilon violins

Informations-Archiv


Unsere Textsammlung zu feinen Streichinstrumenten und zur Geschichte des Geigenbaus vertieft die Informationen,
die Sie in den Instrumenten-Beschreibungen unseres Katalogs finden:

  • Instrumente: Texte zur Geschichte der Streichinstrumente und ihrer Entwicklung

  • Meister-Portraits: Darstellungen zu Leben und Werk großer Meister des Geigenbaus

  • Meister-Archiv: Namentliche Zusammenstellung (fast aller) bekannter Meister des Geigenbaus

  • Orte und Regionen: Information zur Geschichte wichtiger Geigenbau-Orte und -Regionen

  • Experten: Darstellungen zu Leben und Werk großer Experten des Geigen- und Bogenbaus

  • Praktische Fragen: Hinweise zum richtigen Umgang mit alten Streichinstrumenten


  • laberte

    Atelier Laberte-Humbert frères in Mirecourt, photo: Musée de la Lutherie et de l'Archèterie Françaises - Mirecourt


    Neuzugänge in unserem Katalog:
    • Französische Geige aus Mirecourt, um 1900
    • Französische Geige aus Mirecourt, 1930er Jahre, "französischer Ton"
    • Kraftvolle alte Geige aus Mittenwald, 19. Jahrhundert,  um 1830
    • Antike Deutsche Geige, klassische sächsische Tradition, um 1880
    • Sächsische Geige, 1920'er Jahre, heller, brillianter Ton
    • Feine Markneukirchner Bratsche, Johann Christian Voigt II, 18. Jahrhundert
    • Silbermontierter Geigenbogen von Max Schäffner, Hamburg
    • 19. Jahrhundert: Feine Bayerische Violine, Amatikopie
    • Max König, München, seltene Geige aus dem Jahr 1907
    • Jules Sirgent, Paris, feine antike Französische Violine nach Guarneri
    • Alte Sächsische Geige mit hellem, klarem Klang
    • Antike Böhmische Bratsche, Carl Hammerschmidt, Wakkenreuth/Fleissen
    • Alte Deutsche Geige nach Stradivari. "Conservatory violin", um 1930
    • Brillianter Klang: alte deutsche Geige nach Amati
    • MIETEN: Zeitgenössische Cremoneser Meistergeige, Daniele Scolari
    • Feiner Meisterbogen von Hermann Richard Pfretzschner
    • Feiner H. R. Pfretzschner Geigenbogen, Silber - Meisterbogen
    • MIETEN: Plinio Michetti, feine alte italienische Violine, Torino
    • ÜBERARBEITET UND OPTIMIERT: Feine französische Meistergeige, Victor Aubry, 1931
    • Zeitgenössische Markneukirchener Meisterbratsche, Jochen Voigt, 1982
    • 1/2 - Handwerklich gut gebaute 1/2 Geige mit gutem Klang
    • Eckart Richter, feine zeitgenössische Meistergeige, Markneukirchen, 1995
    • Moderne englische Bratsche, um 1950 - warmer, großer Ton
    • Deutscher Geigenbogen - sehr gute Spieleigenschaften