Englische Bratsche von John Chadwick, 1975

Viola mit hellem, strahlenden Klang, die in der Preislage gehobene Ansprüche erfüllt

Ein junges Instrument ist diese im Jahr 1975 vom englischen Geigenbauer John Chadwick gefertigte Bratsche, eine frische Erscheinung mit transparentem Öllack von besonders schöner, strahlend orange-brauner Farbe. Ihre markante Schnecke, die individuell geschwungenen F-Löcher sowie die schön...

Viola mit hellem, strahlenden Klang, die in der Preislage gehobene Ansprüche erfüllt

Ein junges Instrument ist diese im Jahr 1975 vom englischen Geigenbauer John Chadwick gefertigte Bratsche, eine frische Erscheinung mit transparentem Öllack von besonders schöner, strahlend orange-brauner Farbe. Ihre markante Schnecke, die individuell geschwungenen F-Löcher sowie die schön gearbeiteten Ränder und Einlagen sind von verspielter Eleganz. Im Klang hell, ausgereift und mit Resonanz, versteht sich dieses höchst gelungene Viola allerdings auch bestens auf ernste und geheimnisvolle Töne – eine typisch englische, gut spielbare Bratsche für gehobene Ansprüche, unbeschädigt und in perfektem Zustand.

€ 2.990,00
Inventar-Nr.
A150
Erbauer
John Chadwick
Herkunft
Bebington
Jahr
1975
Klang
warm, hell, mit Resonanz, präzise
Bodenlänge
41,3 cm
Junge englische Bratsche von John Chadwick, gebaut im Jahr 1975
-#2
-#3
-#4
Abb. |