Feiner Cellobogen von August Rau
Kopfansicht: Feiner Cellobogen von August Rau
Abb. |
Verkauft

Feiner Cellobogen von August Rau

August Rau baute diesen feinen Cellobogen Mitte des 20. Jahrhunderts, eine späte Arbeit von August Rau mit Originalstempel und seinem charakteristischen Kopf und der festen, aktiven, oktagonalen Stange aus rotbraunem Fernambuk-Holz. Der später ergänzte, silbermontierte Ebenholzfrosch ergänzt mit seiner hochwertigen Ausstattung den gehobenen Standard der Arbeiten von August Rau: Mit der qualitätvollen Arbeit am Kopf, montiert in echtem Silber, mit einem einteiligen Beinchen sowie Pariser Auge und Schub aus weißlich schimmerndem Perlmutt ist der 78,1 g schwere August Rau Cellobogen auch optisch von auffallender Qualität. Sein Schwerpunkt...

August Rau baute diesen feinen Cellobogen Mitte des 20. Jahrhunderts, eine späte Arbeit von August Rau mit Originalstempel und seinem charakteristischen Kopf und der festen, aktiven, oktagonalen Stange aus rotbraunem Fernambuk-Holz. Der später ergänzte, silbermontierte Ebenholzfrosch ergänzt mit seiner hochwertigen Ausstattung den gehobenen Standard der Arbeiten von August Rau: Mit der qualitätvollen Arbeit am Kopf, montiert in echtem Silber, mit einem einteiligen Beinchen sowie Pariser Auge und Schub aus weißlich schimmerndem Perlmutt ist der 78,1 g schwere August Rau Cellobogen auch optisch von auffallender Qualität. Sein Schwerpunkt wird mittig leicht Richtung Spitze empfunden und bei 23,6 cm inklusive Beinchen gemessen. Wir bieten diesen qualitätvollen und feinen August Rau Cellobogen mit besten Spiel- und Klangqualitäten in bestem Zustand an, komplett aufgearbeitet und spielfertig hergerichtet in unserer Fachwerkstatt.