Italienisches Cello von Cristiano Perletti, Cremona 2014

Dieses italienische Cello von Cristiano Perletti verkörpert die besten Traditionen des modernen Cremoneser Geigenbaus – in seiner ausgesprochen hübschen Erscheinung und seinem schönen, kraftvollen und farbenreichen Klang.

Wir verdanken diese Entdeckung einem versierten Cellisten, der das Instrument direkt vom Meister erworben und mit dem Original-Zertifikat Perlettis an...

Dieses italienische Cello von Cristiano Perletti verkörpert die besten Traditionen des modernen Cremoneser Geigenbaus – in seiner ausgesprochen hübschen Erscheinung und seinem schönen, kraftvollen und farbenreichen Klang.

Wir verdanken diese Entdeckung einem versierten Cellisten, der das Instrument direkt vom Meister erworben und mit dem Original-Zertifikat Perlettis an uns verkauft hat. Cristiano Perletti lässt in dieser hervorragenden Arbeit seine tiefe Verwurzelung in der modernen Geigenbautradition Cremonas, sein hochentwickeltes Stilempfinden und seine genaue Kenntnis der klanglichen Besonderheiten des Violoncellos als durchaus herausforderndes geigenbauerisches Sujet erkennen. Die elegante Schnitzarbeit der Schnecke, die markant ausgezogenen Ecken, die feine Randeinlage und der wunderschöne, zurückhaltend antikisierte bernsteinfarbene Öllack mit seiner leicht „milchigen“ Transparenz sind typisch für zeitgenössische Cremoneser Streichinstrumente und vereinen sich in diesem Violoncello zu einer Ästhetik vollendeter Harmonie. Ihr entspricht der kräftige Celloklang perfekt, der guten Cellisten mit seiner Tiefe, seinem Reichtum an Farben und seiner angenehmen Wärme Spielfreude und differenzierte Ausdrucksmöglichkeiten verspricht. In seinem makellosem Erhaltungszustand ist dieses italienische Cello nach einer sorgfältigen Durchsicht in unserer Geigenbauwerkstatt sofort spielbereit und für unsere Inzahlungnahme-Garantie qualifiziert.

€ 9'900.00
circa CHF 10'692.00
Inventar-Nr.
6123
Erbauer
Cristiano Perletti
Herkunft
Cremona
Jahr
2014
Klang
warm, strahlend, kraftvoll, gut ausgeglichen, tenorale tiefe
Bodenlänge
75,2 cm
Italienisches Cello aus Cremona, C. Perletti
-#2
-#3
-#4
-#5
Italienisches Cello von Cristiano Perletti, Cremona 2014
Abb. |