Gambenbogen für Altgambe / Soprangambe (Viola da Gamba) von H. R. Pfretzschner

Ein seltener Gambenbogen aus dem Hause H. R. Pfretzschner. Der Viola da Gamba Bogen (65.2 cm) wurde in der Mitte des 20. Jahrhunderts gebaut. Ein guter Gambenbogen, dessen oktogonale Stange rund, aber von hoher Elastizität ist und mit ihrer gut ausgeprägten Spannkraft ein flüssiges Spiel erlaubt. Der Gambenbogen trägt den Original-Stempel H. R. Pfretzschner und stammt aus den Werkstätten des sächsischen Traditionsunternehmens. Der hier in spielbereitem Zustand angebotene, perfekt erhaltene Gambenbogen Bogen ist hochwertig...

Ein seltener Gambenbogen aus dem Hause H. R. Pfretzschner. Der Viola da Gamba Bogen (65.2 cm) wurde in der Mitte des 20. Jahrhunderts gebaut. Ein guter Gambenbogen, dessen oktogonale Stange rund, aber von hoher Elastizität ist und mit ihrer gut ausgeprägten Spannkraft ein flüssiges Spiel erlaubt. Der Gambenbogen trägt den Original-Stempel H. R. Pfretzschner und stammt aus den Werkstätten des sächsischen Traditionsunternehmens. Der hier in spielbereitem Zustand angebotene, perfekt erhaltene Gambenbogen Bogen ist hochwertig ausgestattet und überzeugt mit seinem warmen und hellen Klang. Er misst 65,2 cm und hat seinen Schwerpunkt in der oberen Hälfte.

Gambenbogen, Viola da Gamba, H. R. Pfretzschner
Gambenbogen Kopf, Viola da Gamba, H. R. Pfretzschner
Abb. |