Antike Französische 1/2 Geige. Mirecourt, um 1920

Diese seltene französische 1/2 Geige mit weichem Klang wurde um 1900 in Mirecourt gebaut. Es wurden schöne und für die Region typische Tonhölzer verbaut: das Deckenholz ist hübsche, mitteljährige Fichte, der einteilige Boden wurde aus mild geflammtem Berhahorn gearbeitet. Der glanzvolle Spirituslack ist von einer leuchtend orangebraunen Farbe, mit nur wenigen Spielspuren im perfekten Zustand. Diese seltene kleine Geige ist unbeschädigt und wird nach einer sirgfältigen Aufarbeitung in unserer Fachwerkstatt für Geigenbau spielbereit...

Diese seltene französische 1/2 Geige mit weichem Klang wurde um 1900 in Mirecourt gebaut. Es wurden schöne und für die Region typische Tonhölzer verbaut: das Deckenholz ist hübsche, mitteljährige Fichte, der einteilige Boden wurde aus mild geflammtem Berhahorn gearbeitet. Der glanzvolle Spirituslack ist von einer leuchtend orangebraunen Farbe, mit nur wenigen Spielspuren im perfekten Zustand. Diese seltene kleine Geige ist unbeschädigt und wird nach einer sirgfältigen Aufarbeitung in unserer Fachwerkstatt für Geigenbau spielbereit angeboten. Der angenehm liebliche Klang ist warm, hell und mit einer weichen Note.

1/2 - französische Geige aus Mirecourt
Französische 1/2 Violine
Kindergeige aus Mirecourt
Kleine französische 1/2 Geige
Abb. |