Antike französische kleine 1/2 Violine, um 1870

Eine in dieser Zwischen-Größe sehr seltene, antike französische kleine 1/2 Violine, die im 19. Jahrhundert in Mirecourt um 1870 gebaut wurde. Diese kleine 1/2 Violine ist eine Arbeit von herausragender Qualität für eine 1/2 Geige (odfer große 1/4 Geige mit 29.9 cm Kropus), und in einer Ausführung, die heutzutage nur noch sehr selten, wenn überhaupt, erhältlich ist. Es wurden wunderschöne Hölzer verwendet: mitteljährige Fichte für die Decke, mild geflammter Ahorn für den eineiligen Boden. Der Lack ist von einer leuchtend orangebraunen Farbe, mit...

Eine in dieser Zwischen-Größe sehr seltene, antike französische kleine 1/2 Violine, die im 19. Jahrhundert in Mirecourt um 1870 gebaut wurde. Diese kleine 1/2 Violine ist eine Arbeit von herausragender Qualität für eine 1/2 Geige (odfer große 1/4 Geige mit 29.9 cm Kropus), und in einer Ausführung, die heutzutage nur noch sehr selten, wenn überhaupt, erhältlich ist. Es wurden wunderschöne Hölzer verwendet: mitteljährige Fichte für die Decke, mild geflammter Ahorn für den eineiligen Boden. Der Lack ist von einer leuchtend orangebraunen Farbe, mit Patina und Spielspuren, die einem Instrument diesen Alters gut stehen. Dennoch ist diese schöne französische 1/2 Geige ist mit kleinen Reptraturen bestens erhalten. Von unserem Geigenbauer aufwändig überarbeitet, bieten wir die antiek französische 1/2 Geige komplett aufgearbeitet an, sofort spielbereit. Der schöne, gereifte Klang ist warm und mit einer weichen Note, ausgeglichen, mit Noblesse und leichter Ansprache - ein seltenes Stück für das junge Talent. Beachten Sie bitte besonders beim Kauf einer Kindergeige beliebte Inzahlungnahmegarantie.

Seltene antike französische 1/2 Violine aus Mirecourt
Antike französische kleine 1/2 Violine, um 1870
Antike französische kleine 1/2 Violine, um 1870
Antike französische kleine 1/2 Violine, um 1870
Abb. |