Verkauft

Französische 1/2 Geige aus Mirecourt, um 1900

Diese antike französische 1/2 Geige entstand in Mirecourt, ein sehr schönes Instrument dem Stradivari Modell. Mit seinem eleganten Korpus, der sehr gut ausgeführten Wölbung mit Hohlkehle zeigt sich die 1/2 Geige als ein Instrument besserer Qualität aus Mirecourt. Die leicht akzentuierten...

Diese antike französische 1/2 Geige entstand in Mirecourt, ein sehr schönes Instrument dem Stradivari Modell. Mit seinem eleganten Korpus, der sehr gut ausgeführten Wölbung mit Hohlkehle zeigt sich die 1/2 Geige als ein Instrument besserer Qualität aus Mirecourt. Die leicht akzentuierten Ränder und die charaktervolle, in typisch französischem Stil gearbeitete Schnecke sind von auffallender Schönheit, wie auch der stark transparente orange-braune Lack, der den Korpus mit zweiteiligem Boden bedeckt. Mit kleineren Lackmängeln in gutem Zustand erhalten und spielfertig aufgearbeitet durch unsere Geigenbauwerkstatt, entfaltet diese selten qualitätvolle antike 1/2 Geige ihren empfehlenswerten Klang, der von Wärme und Charakter ist.

Inventar-Nr.
6134
Herkunft
Mirecourt
Jahr
circa 1900
Klang
warm, etwas weich, resonant
Bodenlänge
31,2 cm
Hübsche Französische 1/2 Geige aus Mirecourt, gebaut um 1900
Französische 1/2 Geige aus Mirecourt, um 1900
Französische 1/2 Geige aus Mirecourt, um 1900
Französische 1/2 Geige aus Mirecourt, um 1900
Abb. |