Verkauft

Seltene Mittenwalder 1/8 Violine von Adolf Hornsteiner

Ein kleines Instrument von selten zu findender Qualität ist diese schöne Mittenwalder Geige von Adolf Hornsteiner in der Grösse 1/8. Nicht nur der elegante Stil ihrer perfekt gearbeiteten, tief gestochenen Schnecke verrät die Mittenwalder Herkunft der Violine. Auch die Randeinlage ist sehr fein ausgeführt und stammt ganz offenkundig von begabter Hand - bei solch...

Ein kleines Instrument von selten zu findender Qualität ist diese schöne Mittenwalder Geige von Adolf Hornsteiner in der Grösse 1/8. Nicht nur der elegante Stil ihrer perfekt gearbeiteten, tief gestochenen Schnecke verrät die Mittenwalder Herkunft der Violine. Auch die Randeinlage ist sehr fein ausgeführt und stammt ganz offenkundig von begabter Hand - bei solch kleinem Instrument. Die charaktervolle, mitteljährige Textur des Fichtenholzes, aus dem die Decke gefertigt wurde, ist gut sichtbar unter einem leuchtend goldbraunen Lack von hoher Transparenz, der auch die tiefe Flammung des Bodens aus Bergahorn akzentuiert. Fast keine nennenswerten Alters- und Spielspuren runden die hochwertige Erscheinung dieser seltenen, bestens erhaltenen und komplett aufgearbeiteten kleinen Geige ab, die kraftvoll-warm, dunkel und klar klingt. Inklusive Kasten und zwei Bögen.

 

 
Corilon violins Zertifikate
violine
 

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit Ihrer Violine

Inventar-Nr.
3964
Erbauer
Adolf Hornsteiner
Herkunft
Mittenwald
Klang
warm, dunkel, klar
Gewicht
26,2 cm
1/8  - Rare Mittenwald 1/8 violin by Adolf Hornsteiner
Mittenwalder 1/8 Violine von Adolf Hornsteiner
Violon 1/8 de Mittenwald, Adolf Hornsteiner
Violino 1/8 di Mittenwald, Adolf Hornsteiner
Abb. |