Zierliche alte französische 3/4 Geige, wahr. Derazey Werkstatt

Das zierliche und hochelegante Modell wurde zum Ende des 19. Jahrhunderts in Mirecourt gefertigt - wahrscheinlich in den erfolgreichen Werkstätten von Justin Derazey. Neben der grazilen Formgebung vermag vor allem der wunderbare Tonus des rotbraunen Decklacks zu begeistern. Um dessen vollendete Schönheit zu erhalten, wurden geringfügige Kratzer aufwändig retuschiert. Die feinjährige Fichte der Decke und der herrlich tief geflammte Ahorn des einteiligen Bodens verleihen dem Instrument einen ausgesprochen schönen Klang. Warm und hell, mit singender...

Das zierliche und hochelegante Modell wurde zum Ende des 19. Jahrhunderts in Mirecourt gefertigt - wahrscheinlich in den erfolgreichen Werkstätten von Justin Derazey. Neben der grazilen Formgebung vermag vor allem der wunderbare Tonus des rotbraunen Decklacks zu begeistern. Um dessen vollendete Schönheit zu erhalten, wurden geringfügige Kratzer aufwändig retuschiert. Die feinjährige Fichte der Decke und der herrlich tief geflammte Ahorn des einteiligen Bodens verleihen dem Instrument einen ausgesprochen schönen Klang. Warm und hell, mit singender Resonanz in den oberen Bereichen und von warmer Fülle in den unteren Bereichen, besitzt die Violine einen sehr ausgereiften Charakter. Das antike, rissfreie Stück wurde mit hohem Seltenheitswert ist ein Instrument für anspruchsvolle Eltern und Kinder. Die Violine wurde in unserer Geigenbauwerkstatt aufgearbeitet und wird im spielfertigen Zustand angeboten.

Filigrane 3/4 Geige aus Mirecourt
Zierliche alte französische 3/4 Geige, wahr. Derazey Werkstatt
Zierliche alte französische 3/4 Geige, wahr. Derazey Werkstatt
Zierliche alte französische 3/4 Geige, wahr. Derazey Werkstatt
Abb. |