Suche:
corilon violins
Kurt Raabs Geige
Kurt Raabs Geige
Kurt Raabs Geige
- Boden
- Boden
- Zargen
- Zargen
- Schnecke
- Schnecke
Inventarnr.: 5149
Herkunft: Markneukirchen
Erbauer: Kurt Raabs
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1930 circa

Qualitätvolle Geige aus Markneukirchen. Kurt Raabs, um 1930

Eine sehr schöne deutsche Violine von Kurt Raabs, aus den 1930er Jahren, eine hübsche Markneukirchner Handarbeit nach Stradivari von sehr guter Qualität und handwerklichem Standard. Die Tonhölzer sind hochwertig und gut ausgewählt. Das Deckenholz ist sehr schöne regelmässige, fein- bis mitteljährige Fichte, der einteilige Boden tief geflammter Bergahorn. Die schönen F-Löcher sind besonders sorgfältig und sehr sauber gearbeitet. Der transparente, leuchtend orangebraune Lack ist mit dezenter Patina und Spielspuren gut erhalten. Diese hübsche Kurt Raabs Violine ist rissfrei und mit neuem Steg, Stimmstock und neuen Pirastro Saiten sofort spiel- und einsatzbereit. Der sehr gut ausgeglichene, kräftige Klang ist hell, klar und kraftvoll und öffnet in einen hellen, singenden und obertonreichen Klang in den oberen Bereichen.

zertifikat

Optional: Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung, erhältlich im Warenkorb.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Gern gespielte Deutsche Geige, um 1940
  • Sehr hübsche alte böhmische Geige, 1930er Jahre (Zertifikat Löbner)
  • Feine Französische 3/4 Violine, um 1910
  • Schülergeige nach Guarneri, aus Sachsen
  • Mittenwalder Geige. Gebaut um 1960, Orchestergeige
  • Antike französische 3/4 Geige mit kraftvollem Klang - J.T.L.
  • Hübsche Deutsche Geige. "Conservatory violin", 1920er Jahre
  • SALE: Englische Geige, gebaut um 1940
  • Alte Tschechische Violine in italienischem Stil, Böhmen
  • Alfred Knoll Bratschenbogen. Silbermontiert, kraftvoll
  • SALE Raffaele Calace, italienische Geige, Neapel, 1916 (Zertifikat Eric Blot)
  • 1/4 - Feiner französischer 1/4 Geigenbogen. Morizot Frères (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • SALE Feine Mittenwalder 3/4 Violine, Neuner & Hornsteiner um 1850
  • Alte Mittenwalder Geige, J.A. Baader, Nr. 4908, 1922
  • Kräftiger Deutscher Geigenbogen, silbermontiert
  • Feiner Geigenbogen von C. A. Hoyer - Meisterbogen
  • Hervorragender Deutscher Geigenbogen nach Lupot, um 1940
  • SALE Augsburger Geige von Otto Ebner
  • SALE Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Französische Richelme Violine Nr. 23, Marseille 1869 - Sammlerstück
  • Hübsche Meistergeige von Otto Gläsel, Gelsenkirchen
  • MARMA, Silber-Geigenbogen nach Sartory, um 1920
  • Antike französische 1/2 Geige, J.T.L. Compagnon, um 1880
  • SALE Italienische Geige aus den 1970'er Jahren - warmer, weicher Klang