Suche:
corilon violins

Suche

Instrumenten-Finder

Welchen Klang suchen Sie?
Sie können nur eine oder mehrere Eigen­schaften auswählen und beliebig kombinieren.

Instrumente
Herkunft
Jahr
Klang

Archiv

Vertiefende Beiträge über Streichinstrumente und die Geschichte des Geigenbaus


Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Decke
Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Decke
Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Boden
Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Boden
Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Zargen
Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Zargen
Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Schnecke
Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz - Schnecke
Herkunft: Mittenwald
Erbauer: Werkstatt Mathias Klotz
Bodenlänge: 34,8 cm
Jahr: 1988
Klang: Hell, offen
Archiv

Mittenwalder 7/8 Violine, 1988, Werkstatt Mathias Klotz

"Matthias Klotz.. Mittenwald Karw. (Karwendel)" ist auf dem Etikett auf der Innenseite des Bodens der 7/8 Geige zu lesen. Offenbar ein Schüler-Instrument aus der Werkstatt des geachteten Mittenwalder Geigenbauers Mathias Klotz, der auch als Lehrer an der Geigenbauschule tätig war. Doch selbst die Angabe des Herstellungsortes wäre nicht nötig gewesen, da die Qualität der handgearbeiteten Mittenwald Geige für sich spricht. Ausgewählte Tonhölzer aus heimischen Wäldern, eine liebevoll modellierte Schnecke, sowie ein transparent goldgelbes Finish sind nur einige Merkmale dieser bayerischen Handarbeit. Makelloser Lack in klassischen goldgelben Farbnuancen bedeckt den nach dem historischen Modell von Klotz gestalteten Klangkörper, der klare, obertonreiche, helle Klänge erzeugt.

Verkauft €

Share it, make it social


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Ältere Markneukirchner Violine, 1940er Jahre
  • SALE: Antike 3/4 Geige. Für junge Talente, Markneukirchen
  • Alte Tschechische Violine in italienischem Stil, Böhmen
  • Deutscher Goldbogen für Violine. Markneukirchen, um 1920
  • Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen. Um 1920
  • Cristiano Ferrazzi. Italienische Violine op. 120
  • Alte Violine nach Guarneri, Markneukirchen um 1940
  • Deutsche Violine. F. C. Louis Saarbrücken
  • George Adolphe Chanot, Solisten - Geige Nr. 212
  • Sehr guter Französischer Geigenbogen, Jerome Thibouville-Lamy (Zertifikat J.F. Raffin)
  • Deutsche Bratsche. Ernst Heinrich Roth, 1958
  • Tschechische Geige, um 1910. Warmer, großer Klang
  • Alte Geige. Maggini Violinen Modell, Markneukirchen um 1900
  • Klangschöne böhmische Löwenkopfgeige, um 1930 - Fiddle und Irish
  • Alte sächsische Geige nach Antonio Stradivari, um 1880
  • Französische Geige. J.T.L., Mirecourt um 1930
  • Feine Mittenwalder 3/4 Violine, Neuner & Hornsteiner um 1850
  • Deutsche 3/4 Schülergeige. Sachsen, 1950er Jahre
  • Deutsche 3/4 Geige von Boosey & Hawkes
  • Alte 3/4 Geige. Hübsche deutsche Geige um 1940, Öllack
  • Deutsche 3/4 Violine, Friedrich Herpel
  • Deutsche 3/4 Geige aus Markneukirchen
  • Hübsche 3/4 Violine, elegantes Modell nach Amati
  • Französische 1/2 Geige. Mirecourt um 1900