Suche:
corilon violins
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Decke
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Decke
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Decke
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Boden
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Boden
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Zargen
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Zargen
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Schnecke
Mirecourt - antike französische Geige "Sebastien Kloz", um 1940 - Schnecke
Inventarnr.: 2927
Herkunft: Mirecourt
Erbauer: Unbekannt
Bodenlänge: 35,8 cm
Jahr: 1920 circa

Mirecourt - alte französische Geige, um 1940

Diese schöne französische Geige stammt aus dem traditonellen französischen Geigenbauort Mirecourt. Sie wurde dort um 1940 gefertigt. Mit seiner transparenten, dunklen, orangebraunen Lackierung und der typisch französischen Hohlkehle wirkt das alte Instrument elegant, mit typisch französischer Ausstrahlung. Die handwerkliche Verarbeitung ist gut, besonders die kleinen F-Löcher sind sehr sauber gestochen. Unbeschädigt und in sehr gutem Zustand spricht das Instrument ín unserer Geigenbauwerkstatt aufgearbeitete und spielfertige Instrument sofort und kraftvoll an, sein schöner Klang ist ausgeglichen über die Saiten, dunkel und klar, und sehr kräftig.


Neuzugänge in unserem Katalog
  • Französischer 3/4 Geigenbogen von Émile Ouchard Père (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Antike 3/4 Violine. Frankreich um 1910
  • Antike Geige. Sachsen, gebaut um 1870 - Violinistenempfehlung!
  • Deutscher 3/4 Geigenbogen von Adolf C. Schuster, Markneukirchen
  • ÜBERARBEITET UND VERBESSERT Feine Meistergeige, 1940er Jahre - wahrscheinlich USA
  • Markneukirchener Geige, wahr. Schuster & Co., 1920er Jahre
  • Deutsche Meistergeige von Wenzl Fuchs, Erlangen
  • Mirecourt - alte französische Geige, um 1940
  • 3/4 Geige aus Markneukirchen, 1920'er Jahre
  • Claude A. Thomassin, feiner französischer Geigenbogen (Zertifikat J.-F. Raffin)
  • Seltene Meistergeige von Leodegar Mayr, Bayerisch Gmain
  • Auguste Sébastien Philippe Bernardel (Bernardel Père): Feine Violine No. 8 (Zertifikat Hieronymus Köstler, Hamma & Co. Stuttgart)
  • Hervorragender französischer Geigenbogen. Um 1910
  • Fabelhafte Geige von Luis Lowendall, Dresden nach Stradivari, um 1880
  • Antike Böhmische Geige, Handarbeit um 1820
  • Pierre Joseph Hel: Feine französische Violine, Lille, 1901
  • Französische Violine, 1920er Jahre. Marke "Imitation italienne"
  • Zeitgenössische italienische Geige von Giovanni Lazzaro, Padova 1990
  • SALE Alte Mittenwalder 3/4 Geige um 1870
  • Mittenwalder Geige, Johann Reiter / Erich Sandner
  • SALE Feine Wiener Bratsche von Ferdinand Kugler, 1973
  • SALE Edwin Lothar Herrmann: Deutscher Bratschenbogen
  • Italienische Geige, Romedio Muncher, Cremona 1929
  • Antike Mittenwalder Geige. Neuner & Hornsteiner, um 1860