Christian Lijsen, Neubau Geige aus München (2012)

Diese Geige des Münchner Geigenbauers Christian Lijsen ist ein junges Instrument für vbesondere Ansprüche, das 2012 gebaut wurde und seinen Brandstempel sowie ein datiertes Original-Etikett trägt. Christian Lijsen genießt einen guten Ruf unter Musikern, den der sehr helle, resonante und obertonreiche Klang der hier angebotenen Geige bestätigt; die Violine nach Paolo Antonio Testore überzeugt mit seiner tragenden und großen Stimme, die der Interpretation weiten Raum eröffnet. Auch die visuelle Ästhetik der charaktervoll gearbeiteten Schnecke und der qualitätvollen, feinen...

Diese Geige des Münchner Geigenbauers Christian Lijsen ist ein junges Instrument für vbesondere Ansprüche, das 2012 gebaut wurde und seinen Brandstempel sowie ein datiertes Original-Etikett trägt. Christian Lijsen genießt einen guten Ruf unter Musikern, den der sehr helle, resonante und obertonreiche Klang der hier angebotenen Geige bestätigt; die Violine nach Paolo Antonio Testore überzeugt mit seiner tragenden und großen Stimme, die der Interpretation weiten Raum eröffnet. Auch die visuelle Ästhetik der charaktervoll gearbeiteten Schnecke und der qualitätvollen, feinen Tonhölzer demonstriert den hohen Standard des Münchner Geigenbauers, abgerundet durch einen kunstvoll antikiserten Öllack von leuchtend gold-brauner Farbe. Diese interessante Neubau- Geige von Christian Lijsen befindet sich in perfektem Zustand.

 
Corilon violins Zertifikate
violine
 

Bestellen Sie ein Zertifikat zur Wertbestätigung mit dieser Geige, optional im Warenkorb.

Meistergeige von Christian Lijsen, München
Christian Lijsen, Munich, violin - Corilon violins
Zargen
Geigenschnecke von Christian Lijsen
Abb. |