Deutsche Orchestergeige, Mittenwald - H. Karner

Diese qualitätvolle und elegante Orchestergeige aus Mittenwald aus der Werkstatt von H. Karner wurde im 20. Jahrhundert in guter Handarbeit gebaut; eine hübsche, gut erhaltene deutsche Violine, deren schöner orangebrauner Lack die typischen Spielspuren aufweist. Die Einlage im traditionellen Mittenwalder Stil, die elegante, kleine Schnecke und die zierlichen F-Löcher...

Diese qualitätvolle und elegante Orchestergeige aus Mittenwald aus der Werkstatt von H. Karner wurde im 20. Jahrhundert in guter Handarbeit gebaut; eine hübsche, gut erhaltene deutsche Violine, deren schöner orangebrauner Lack die typischen Spielspuren aufweist. Die Einlage im traditionellen Mittenwalder Stil, die elegante, kleine Schnecke und die zierlichen F-Löcher ergeben eine sehr ansprechende, für den Mittenwalder Geigenbau typische Erscheinung. Unser erfahrener Geigenbauer hat diese nützliche und solide Mittenwalder Orchestergeige gründlich überarbeitet und spielfertig gemacht. Rissfrei entfaltet diese qualitätvolle Mittenwalder Violine ihre klare und obertonreiche Stimme.

Inventar-Nr.
6669
Erbauer
Karner
Herkunft
Mittenwald
Jahr
circa 1980
Klang
obertonreich
Bodenlänge
35,7 cm
Deutsche Orchestergeige aus Mittenwald, H. Karner Werkstatt
Deutsche Orchestergeige, Mittenwald - H. Karner
Deutsche Orchestergeige, Mittenwald - H. Karner
Deutsche Orchestergeige, Mittenwald - H. Karner
Deutsche Orchestergeige, Mittenwald - H. Karner
Abb. |