Antike Geige aus der Werkstatt von Ernst Martin, Sachsen

Diese antike Violine ist eine sehr schöne deutsche Geige der Marke "E. Martin Saxony" aus der Werkatt von Ernst Martin, sie wurde um 1930 in Markneukirchen gebaut, das Modell ist nach Stradivari. Die Geige trägt keinen Zettel, fraglos handelt es sich um ein typische Arbeit aus diesem Hause. Der...

Diese antike Violine ist eine sehr schöne deutsche Geige der Marke "E. Martin Saxony" aus der Werkatt von Ernst Martin, sie wurde um 1930 in Markneukirchen gebaut, das Modell ist nach Stradivari. Die Geige trägt keinen Zettel, fraglos handelt es sich um ein typische Arbeit aus diesem Hause. Der Lack ist ein reichhaltiger und glänzender Spiritus-Öllack von gold-orangebrauner Farbe mit gekonnt gemachten Antikisierungen. Perfekt erhalten und rissfrei wurde die E. Martzin Violine von unserem Geigenbauer durchgesehen und komplett spielfertig gemacht. Der Klang ist sehr stark, gross und dominant, klar und dunkel, sehr reif und ausgesprochen stark und kraftvoll in den höchsten Lagen.

€ 2.750,00
Inventar-Nr.
A142
Erbauer
Ernst Martin
Herkunft
Markneukirchen
Jahr
circa 1930
Klang
warm, dunkel, gereift, lieblich
Bodenlänge
35,8 cm
Werkstatt - Geige von E. Martin Sachsen
Antike Geige aus der Werkstatt von Ernst Martin, Sachsen
Antike Geige aus der Werkstatt von Ernst Martin, Sachsen
Antike Geige aus der Werkstatt von Ernst Martin, Sachsen
Abb. |