Französische Geige von Jean Streibig
Jean Striebig - Ahronboden einer seiner letzten Violinen
Zargen der Geige von Jean Streibig
Schnecke der Violine von Jean Streibig
Jean Striebig Mirecourt
Jean Striebig Mirecourt: Medaille d'or Exposition Artisanale 1942
Abb. |

SALE Französische Geige von Jean Striebig - Medaille d'or Exposition Artisanale

Diese Geige von Maître Jean Striebig (1910-1981) ist ein besonders interessantes Instrument, welches wir zusammen mit einer Urkunde einer Goldmedaille und mehreren ungenutzen Originalzetteln, sowie Fotos der Ausstellung erhielten (diese Zeugnisse allerdings jetzt unverkäuflich unsere Geigenbauwerkstatt dekorieren, die Geige selbst trägt ein eingeklebtes Etikett). An der heutigen, antiken Erscheinung der Violine hätte sein Schöpfer vielleicht besondere Freude: Nachdem Striebig fast 25 Jahre lang seine Werkstatt in Mirecourt geführt hatte und auch bei...

Diese Geige von Maître Jean Striebig (1910-1981) ist ein besonders interessantes Instrument, welches wir zusammen mit einer Urkunde einer Goldmedaille und mehreren ungenutzen Originalzetteln, sowie Fotos der Ausstellung erhielten (diese Zeugnisse allerdings jetzt unverkäuflich unsere Geigenbauwerkstatt dekorieren, die Geige selbst trägt ein eingeklebtes Etikett). An der heutigen, antiken Erscheinung der Violine hätte sein Schöpfer vielleicht besondere Freude: Nachdem Striebig fast 25 Jahre lang seine Werkstatt in Mirecourt geführt hatte und auch bei Geigenbauettbewerben Erfolge aufweisen konntre, begann er Ende der 1950er Jahre ein neues Berufsleben als – Antiquitätenhändler! Dieses Instrument ist wahrscheinlich das erfolgreiche Ausstellungsstück aus dem Jahr 1942 und ein typisches Beispiel für seine international gefragten Arbeiten nach eigenen Modellen. Die F-Löcher sind sehr sauber aus der mitteljährigen Fichte der Decke geschnitten, der Boden zweiteilig aus besonders schön und tief geflammtem Ahorn gefertigt. Rissfrei und unbeschädigt, mit dünn aufgetragenem orangebraunem Lack bieten wir diese feine Jean Streibig Violine nach sorgfältiger Überarbeitung durch unseren Geigenbauer an, der sie mit einem neuen Steg, Stimmstock und Saiten ausgestattet hat. Ihr robuster, starker Klang ist warm, gereift, klar, sehr kräftig und offen.

Ähnliche Instrumente: