Verkauft

Französische 3/4 Geige nach Guarneri, aus Mirecourt

Eine feine 3/4 Geige aus Mirecourt ist diese kleine, nach Guarneri gebaute Violine mit exzellent ausgeführter, flacher Wölbung, die sanft zur Mitte von Decke und Boden ansteigt. Nur wenige kleine Streichinstrumente sind von einer vergleichbaren Eleganz, wie sie...

Eine feine 3/4 Geige aus Mirecourt ist diese kleine, nach Guarneri gebaute Violine mit exzellent ausgeführter, flacher Wölbung, die sanft zur Mitte von Decke und Boden ansteigt. Nur wenige kleine Streichinstrumente sind von einer vergleichbaren Eleganz, wie sie diese um 1930 gebaute Geige mit ihrer zarten, schmalen Schnecke und dem leuchtend goldorangefarbenen, sonnigen Lack ausstrahlt. Die Violine befindet sich in makellosem Erhaltungszustand; praktisch keine Spielspuren verraten ihr Alter, das einen starken und charaktervollen, warmen Klang mit der besonderen Note geformt hat, die alte Instrumente auszeichnet.

Inventar-Nr.
2792
Herkunft
Mirecourt
Klang
warm, abgerundet, volumenreich
Gewicht
34,0 cm
3/4 Geige nach Guarneri, Mirecourt
fine 3/4 violin, Mirecourt
Französische 3/4 Geige nach Guarneri, aus Mirecourt
Französische 3/4 Geige nach Guarneri, aus Mirecourt
Abb. |