Hübsche 3/4 Violine, elegantes Modell nach Amati
Hübsche 3/4 Violine, elegantes Modell nach Amati
Hübsche 3/4 Violine, elegantes Modell nach Amati
Hübsche 3/4 Violine, elegantes Modell nach Amati
Abb. |
Verkauft

Hübsche 3/4 Violine, elegantes Modell nach Amati

Diese hübsche 3/4 Geige wurde um 1920 nach dem Vorbild Amati gebaut und ist trotz ihrem modelltypischen, weiten Korpus von sehr zartem Charakter. Sie stammt aus Sachsen/Deutschland und wurde im französischen Stil gebaut. Auffallend schön ist die sanft ansteigende, hohe Wölbung zur Mitte von Decke und Boden. Auch die kleinen, elegant und sauber geschnittenen F-Löcher und die zierliche Schnecke sind ansprechend. Unter dem transparenten, leuchtend gold-orangefarbenem Lack kommt die Maserung der guten...

Diese hübsche 3/4 Geige wurde um 1920 nach dem Vorbild Amati gebaut und ist trotz ihrem modelltypischen, weiten Korpus von sehr zartem Charakter. Sie stammt aus Sachsen/Deutschland und wurde im französischen Stil gebaut. Auffallend schön ist die sanft ansteigende, hohe Wölbung zur Mitte von Decke und Boden. Auch die kleinen, elegant und sauber geschnittenen F-Löcher und die zierliche Schnecke sind ansprechend. Unter dem transparenten, leuchtend gold-orangefarbenem Lack kommt die Maserung der guten Hölzer ansprechend zur Geltung, vor allem der schöne, eng geflammte Ahornboden. Mit wenigen Spielspuren, die der Lack eines alten, viel gespielten Instrumentes aufweisen sollte, ist diese hübsche 3/4 Violine sehr gut erhalten, und bringt ihre kraftvolle, helle und warme Stimme unbeeinträchtigt zu Gehör, in der sich auch etwas weiche und süße Töne finden.